Afrikanisches Peanut Chicken

Ein köstliches Rezept aus der Kap-Küche. Unbedingt probieren.

Afrikanisches Peanut Chicken

Bewertung: Ø 4,3 (20 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Chiliflocken
150 g Erdnussbutter, cremig
2 EL Erdnüsse, gesalzen
2 EL Erdnussöl
500 g Hähnchenbrustfilet in Würfel geschnitten
1.5 EL Honig
2 Stk Knoblauchzehe, fein gehackt
2 Spr Limettensaft
1 Stk Peperoni, gewürfelt
2 EL Peterli, gehackt
500 ml Pouletboullion
1 Prise Salz und Pfeffer
400 g Tomaten in Stücke aus der Dose
1 TL Zimt, gemahlen
1 Stk Zwiebeln, fein gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst das Gemüse lt. Zutatenliste vorerbereiten und das Pouletfilet würfeln.
  2. In einer grossen Pfanne nun 2 EL Erdnussöl erhitzen und die Pouletfilets darin von allen Seiten anbraten, sodass sie eine schöne Farbe erhalten - mit Salz und Pfeffer würzen. Danach das Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  3. Im verbliebenen Öl Zwiebel und die Peperonistücke andünsten und am Ende den Knoblauch zugeben, bis er schön duftet.
  4. Nun die Erdnussbutter in der Pfanne geben und mit der Boullion und den Tomaten ablöschen, salzen und 1.5 TL Kreuzkümmel sowie 1.5 EL Honig einrühren.
  5. Danach das Fleisch hineingeben und für 20 Minuten ohne Deckel auf mittlerer Herdstufe köcheln lassen. Ab und zu umrühren.
  6. Zum Schluss mit dem dem Spritzer Limettensaft abschmecken und mit Chiliflocken und gehacktem Peterli bestreuen. Wir servieren das afrikanisches Peanut Chicken mit Reis.

ÄHNLICHE REZEPTE

Senegalesische Hühnchensauce

Senegalesische Hühnchensauce

Dieses Senegalesische Rezept ist eine erfrischende Art und Weise Hühnchen zuzubereiten. Die Hühnchensauce schmeckt köstlich!

Kapverdischer Fischsalat

Kapverdischer Fischsalat

Der leichte Kapverdische Fischsalat mit Kichererbsen und Kabeljau ist ein einfaches afrikanisches Rezept.

Afrikanischer Meeresfischsalat

Afrikanischer Meeresfischsalat

Dieses Rezept stammt aus Nigeria und ergibt den farbenfrohen afrikanischen Meeresfischsalat mit Reis, Salat und Tomten.

Afrikanisches Fufu Grundrezept

Afrikanisches Fufu Grundrezept

Der stärkehaltige Brei der als Beilage zu vielerlei Gerichten sehr gut passt. Fufu gilt als Grundnahrungsmittel in Afrika.

Bobotje

Bobotje

Das Rezept für den afrikanischen Braten ist in rund 60 Minuten fertig und schmeckt wunderbar.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE