Ananas Gazpacho

Schnell und einfach gelingt Ihnen dieses fruchtige Gazpacho-Rezept.

Ananas Gazpacho
140 Minuten

Bewertung: Ø 4,3 (20 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

0.5 Stk Ananas
0.5 Stk Knoblauchzehe
2 Stk Minzeblätter
10 ml Olivenöl
0.5 Stk Peperoni, gelb
0.25 Stk Peperoni, grün
1 Prise Pfeffer
0.5 Stk Salatgurke
0.5 TL Salz
50 g Weissbrot
25 ml Weissweinessig
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Peperoni putzen und in Stücke schneiden. Die Gurke schälen, entkernen und halbieren. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
  2. Die Ananas von der Schale befreien, den Strunk heraus schneiden und in Stücke schneiden. 1/4 der Scheiben beiseite stellen.
  3. Das Weissbrot von der Rinde entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Alle Zutaten mit dem Olivenöl pürieren, würzen und zugedeckt in einer Schüssel für 2 Stunden kühlen.
  5. Vor dem Servieren die Gazpacho durch ein Sieb streichen und in Tellern oder Gläsern verteilen. Mit den übrig gebliebenen Ananasstückchen (in Stückchen oder vierteln geschnitten) und Minzblättern dekorieren und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Siedfleischsuppe

Siedfleischsuppe

Sehr delikat im Geschmack ist diese köstliche Siedfleischsuppe. Dieses Rezept ist ideal für die gesamte Familie.

Gazpacho

Gazpacho

Bei Gazpacho handelt es sich um eine kalte spanische Vorspeise, eine kalte Suppe, die aus ungekochtem Gemüse besteht.

Einfache Rüeblisuppe mit Kartoffeln

Einfache Rüeblisuppe mit Kartoffeln

Mit diesem nachhaltigen Rezept für eine einfache, aber köstliche Rüeblisuppe mit Kartoffeln kann schnell eine sättigende Mahlzeit zubereitet werden.

Schaffhauser Rieslingsuppe

Schaffhauser Rieslingsuppe

Hier mal ein etwas anderes Suppenrezept. Die köstliche Schaffhauser Rieslingsuppe kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an.

Einfache Kartoffelsuppe

Einfache Kartoffelsuppe

Diese Suppe ist ökonomisch und preiswert - und schmeckt dennoch herrlich einfach. Probieren Sie das Rezept aus!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE