Bratenfond, braune Jus Sauce

Eine wundervolle Bratensauce, die etwas länger mit der Zubereitung benötigt, sich aber perfekt zu feinen Hauptspeisen mit Braten eignet.

Bratenfond, braune Jus Sauce

Bewertung: Ø 5,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

2 Stk Knoblauchzehen
2 Stk Lorbeerblätter
2 EL Öl
6 Stk Pfefferkörner, schwarz
2 kg Rinderknochen
950 ml Rotwein
3 Stk Rüebli
1 Prise Salz
120 g Sellerieknolle
2 EL Tomatenmark
8 Stk Wacholderbeeren
3 l Wasser
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Bratenfond, braune Jus Sauce zuerst die Rinderknochen waschen und in mundgerechte Stücke hacken. Diese in einem Bräter mit etwas Öl für ca. 2 Stunden bräunlich anrösten.
  2. Unterdessen kann das Gemüse vorbereitet werden, dafür die Rüebli, Zwiebel und Knoblauch nur mitsamt der Schale waschen und bis auf den Knoblauch in grobe Stücke schneiden.
  3. Nach der Röstzeit die Rinderknochen, das Gemüse mit in den Bräter geben und für weitere ca. 30 Minuten mitrösten.
  4. Danach das Tomatenmark dazugeben und unter Rühren für ca. 3 Minuten mitrösten, bevor das Ganze mit etwas Rotwein abgelöscht wird, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Dann das Wasser angiessen, aufkochen lassen und regelmässig den Schaum, der sich auf der Oberfläche bildet mit der Schaumkelle entfernen.
  5. Die Wacholderbeeren, Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Salz in den Bräter geben und für die nächsten ca. 4 Stunden bei niedriger Hitze leicht köcheln lassen.
  6. Anschliessend das Ganze durch ein Sieb passieren lassen. Den Bratenfond zurück in den Bräter geben, aufkochen lassen und bis auf die Hälfte einreduzieren lassen. Durch ein feines Sieb passieren und umgehend noch heiss anrichten.

Tipps zum Rezept

Jus ist ein konzentrierter Fleischfond, der geliert wird er kalt wird.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knoblauch-Dip

Knoblauch-Dip

Eine Knoblauch-Dip wird mit frischem Baguette oder mit Fleisch gegessen. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet.

Béchamelsauce

Béchamelsauce

Um Ihre Lasagne mit einer Béchamelsauce zu verfeinern, brauchen Sie Dank diesem einfachen Rezept keine Fertigprodukte mehr!

Tartar Sauce

Tartar Sauce

Die Tartar Sauce ist sehr beliebt und delikat im Geschmack. Bei diesem Rezept wird die Sauce mit Eiern, jedoch ohne Mayonnaise zubereitet.

Einfache Sauce Tartare

Einfache Sauce Tartare

Einfache Sauce Tartare stammt aus der französischen Küche. Dieses Rezept ist schnell zubereitet und köstlich zu Fisch, Gemüse und Gebackenen.

Broccolisauce

Broccolisauce

Diese feine Broccolisauce serviert man am besten mit al dente gekochter Pasta. Ein Rezept zum Verlieben.

Mayonnaise selbstgemacht

Mayonnaise selbstgemacht

Die köstliche Mayonnaise Sauce gelingt immer und schmeckt so köstlich wie die beste Delikatess-Mayonnaise. Probieren Sie mal dieses schnelle Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL