Brownies mit Nüssen

Ein schnell zubereitetes Brownierezept mit Nüssen wird einfach zubereitet und kann auch sehr gut für die Arbeitskollegen ins Büro mitgenommen werden.

Brownies mit Nüssen

Bewertung: Ø 4,1 (30 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 TL Backpulver
400 g Butter
6 Stk Eier
70 g Haselnüsse, gehackt
250 g Mandeln, gemahlen
500 g Mehl
400 g Schokolade
480 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zartbitterschokolade zuerst in kleine Stücke brechen und zusammen mit der frischen Butter über dem heissen Wasserbad langsam unter Rühren schmelzen.
  2. Dann die frischen Eier mit dem Zucker in einer separaten Schüssel mit dem Schneebesen schaumig schlagen.
  3. Erneut in einer separaten Schüssel nun das Mehl mit dem Backpulver, gemahlenen Mandeln, flüssige Schokolade und Eiern zu einem glatten Teig gründlich verrühren. Danach erst die gehackten Haselnüsse unterrühren.
  4. Anschliessend den fertigen Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Brownieform füllen und im Backofben bei 180°C (Umluft 160°C) für ca. 25 Minuten backen. Danach die Brownies mit Nüssen abkühlen lassen und in Portionen schneiden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Baumnuss-Schokoladen-Brownies

Baumnuss-Schokoladen-Brownies

Gleich zwei Sorten Schokolade werden in diesem verführerischen Rezept mit Baumnüssen kombiniert. Ein Genuss für alle Schokomäuler!

Kirschen Brownies

Kirschen Brownies

Unheimlich lecker schmecken die tollen Kirschen Brownies. Mit diesem Rezept zaubern Sie ein köstliches Dessert.

Apfel Brownies

Apfel Brownies

Herzhaft und verführerisch schmecken diese köstlichen Apfel Brownies. Ihre Gäste werden von diesem unwiderstehlichen Rezept begeistert sein.

Erdbeer Brownies

Erdbeer Brownies

Die leckeren Erdbeer Brownies schmecken sehr schokoladig und fruchtig. Dieses unwiderstehliche Rezept sollten Sie probieren.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE