Kirschen Brownies

Unheimlich lecker schmecken die tollen Kirschen Brownies. Mit diesem Rezept zaubern Sie ein köstliches Dessert.

Kirschen Brownies

Bewertung: Ø 4,3 (84 Stimmen)

Zutaten für 14 Portionen

2 TL Backpulver
120 g Baumnüsse
120 g Butter
4 Stk Eier
120 g Kuchenglasur (Schokolade)
200 g Kuvertüre (Zartbitter)
120 g Mehl
1 Prise Salz
1 Pk Vanillezucker
1 gl Weichseln(Glas) oder frische Kirschen
80 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Als ersten Schritt die Kuvertüre schmelzen und die Nüsse grob hacken.
  2. Danach die zimmerwarme Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Die Eier nach und nach beigeben und die flüssige Kuvertüre in die Eiermasse einrühren.
  3. Nun die abgetropften Weichseln (Sauerkirschen) aus dem Glas oder frische Kirschen (die Kerne entfernt) und 2/3 der gehackten Nüsse unterheben.
  4. Als Nächstes das Mehl mit Backpulver versieben und vorsichtig unter die Kuchenteigmasse rühren.
  5. Die Kuchenmasse in ein mit Backpapier belegtes Blech füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 30 Minuten backen.
  6. Nach dem Abkühlen die geschmolzene Glasur auf den Kuchen streichen und mit den restlichen Nüssen bestreuen.
  7. Wenn die Glasur fest ist, in Würfel schneiden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Baumnuss-Schokoladen-Brownies

Baumnuss-Schokoladen-Brownies

Gleich zwei Sorten Schokolade werden in diesem verführerischen Rezept mit Baumnüssen kombiniert. Ein Genuss für alle Schokomäuler!

Apfel Brownies

Apfel Brownies

Herzhaft und verführerisch schmecken diese köstlichen Apfel Brownies. Ihre Gäste werden von diesem unwiderstehlichen Rezept begeistert sein.

Erdbeer Brownies

Erdbeer Brownies

Die leckeren Erdbeer Brownies schmecken sehr schokoladig und fruchtig. Dieses unwiderstehliche Rezept sollten Sie probieren.

Brownie mit Früchten

Brownie mit Früchten

Ein Brownie - Rezept mit diversen Früchten, die für jeden Anlass variiert werden können.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE