Empanadas mit Thunfisch

Die Empanadas mit Thunfisch kommen immer gut an und passen super zu Wein u. Bier in gemütlicher Runde. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

Empanadas mit Thunfisch

Bewertung: Ø 3,4 (25 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

200 g Butter
2 Stk Eier
2 Stk Knoblauchzehen
400 g Mehl
1 EL Milch
3 EL Olivenöl
3 TL Paprikapulver
1 Stk Paprikaschote (gelb)
1 Stk Paprikaschote (rot)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
200 g Thunfisch in Öl
2 Stk Tomaten
2 Stk Zwiebel, klein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Butter, einem Ei, Paprikapulver und Salz zu einem Teig kneten, zudecken und 30 Minuten rasten lassen.
  2. Geschälte Zwiebel und Knoblauch hacken, Paprika und Tomaten putzen und würfelig schneiden, Thunfisch abtropfen lassen.
  3. Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl glasig anschwitzen, danach Paprika beigeben und einige Minuten mitdünsten. Zum Schluss den Thunfisch und die Tomaten untermischen, salzen und pfeffern.
  4. Von dem ausgerollten Teig Kreise mit 12 cm ausstechen. In die Mitte einen EL Fülle geben, die Ränder mit Eiweiss bestreichen, zu Halbkreisen zusammenklappen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken. Eigelb mit Milch versprudeln und die Taschen damit bepinseln. Danach in den vorgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten goldgelb backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE