Gänsebraten

Hier ein super Rezept für ein gelungenes Weihnachtsgericht. Der knusprige Gänsebraten schmeckt einfach herrlich.

Gänsebraten
220 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (65 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

1 Stk Gans, ca. 3 bis 4 kg
500 ml Gemüsebouillon
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
500 mg Wein, rot

Zutaten für die Füllung

3 Stk Äpfel
2 EL Butter für die Pfanne
3 Stk Eier
200 g Pflaumen (Backpflaumen)
50 g Pistazien, gehackt
60 g Rosinen
170 ml Sauerrahm
300 g Weißbrot
3 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die küchenfertige Gans gründlich waschen, trocken tupfen, innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben.
  2. Für die Füllung die geschälte Zwiebel und Äpfel in größere Stücke schneiden. Brot würfelig schneiden, Eier und Sauerrahm beigeben und vermischen.
  3. In einer Pfanne mit erhitzter Butter die Äpfel, Zwiebel, Backpflaumen, Rosinen, Pistazien anschwitzen, zu den Brotwürfel geben und gut verrühren.
  4. Nun die Fülle in die Gans geben und die Öffnung mit Küchengarn verschliessen.
  5. Die Gans mit der Brust nach unten in eine Fettpfanne legen, mit Wein und Bouillon übergiessen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 3 Stunden braten. Gelegentlich mit Bratensaft übergiessen und nach etwa 2 Stunden wenden. Nach ca. 1 Stunde den Gänsebraten unterhalb der Keulen ein paar Mal mit der Gabel einstechen - so kann das Fett besser ausbraten.

Tipps zum Rezept

Dazu wird Rotkraut gereicht.

Ca. 15 Minute vor Ende der Bratzeit den Ofen auf 230 Grad stellen damit der Gänsebraten auch eine schöne Farbe bekommt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gänsebrust mit Birnen und Wirz

Gänsebrust mit Birnen und Wirz

Eine Gänsebrust mit Birnen und Wirz ist ein sehr klassisches und beliebtes Gericht. Geflügel und Obst harmonieren bei diesem Rezept ideal.

Gänsebrust mit Brunnenkresse

Gänsebrust mit Brunnenkresse

Zum Rezept für Gänsebrust mit Brunnenkresse passen Preiselbeeren sehr gut. Wie die Gänsebrust schön saftig bleibt steht in diesem Rezept.

Gänseschenkel in Schmorkraut

Gänseschenkel in Schmorkraut

Saftiges Gänseschenkelrezept, dass mit gesundem Weisskohl unglaublich gut schmeckt und besonders zu knusprigen Bratkartoffeln passt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL