Martinigans

Eine Martinigans hat eine lange Geschichte und wird traditionell zum Martinstag im November aufgetischt.

Erstellt von
Martinigans
280 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (44 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

4 Stk Äpfel zum Garnieren
2 EL Bratbutter
5 EL Essig
2 Stk Gewürznelken
1 l Hühnerbouillon
4 kg kochfertige Gans
2 Bl Lorbeerblätter
2 EL Mehl
300 ml Preiselbeeren
5 EL Rahm
1 kpf Rotkraut (od. TK Rotkraut)
1 Prise Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer
1 EL Zucker
3 Stk Zwiebeln

Zutaten für die Füllung

400 g Äpfel
1 TL Majoran
100 g Mandelstifte
600 g Marroni
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die gewaschene und abgetrocknete Gans, innen mit Salz und Pfeffer, aussen nur mit Pfeffer einreiben. Gekochte Marroni abspülen, abtropfen lassen. Danach die Mandeln rösten.
  2. Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Mit Majoran, Mandeln und Marroni mischen. Füllung in die Gans geben. Öffnung mit Spießchen zustecken.
  3. Im heissen Ofen ca. 3 1/2 bis 4 Stunden braten. Nach 30 Minuten Bouillon nach und nach angiessen.
  4. Die Gans in den letzten 10 Minuten mit stark gesalzenem Wasser einpinseln und bei grösster Hitze knusprig braten und warm stellen.
  5. Den Fond durchsieben und Fett beigeben, mit 1/8 l Wasser aufgiessen und Rahm dazu geben, aufkochen lassen.
  6. Mehl mit einem Schuss Wasser anrühren und zum Fond dazugeben. 5-8 Min. leicht köcheln lassen und abschmecken.
  7. Rotkohl würzen bzw. abschmecken, Rotkraut (Rotkohl) putzen, waschen und fein schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Beides im heisser Bratbutter andünsten.
  8. Gewürze, Essig, Zucker und Preiselbeeren zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut 1/4 l Wasser angiessen. Zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren.
  9. 4 Äpfel aushöhlen und im Ofen kurz mit braten. Als Garnitur auf den Teller geben.

Tipps zum Rezept

Mit Salzkartoffeln oder Kartoffelspalten servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gänsebrust mit Birnen und Wirz

Gänsebrust mit Birnen und Wirz

Eine Gänsebrust mit Birnen und Wirz ist ein sehr klassisches und beliebtes Gericht. Geflügel und Obst harmonieren bei diesem Rezept ideal.

Gänsebrust mit Brunnenkresse

Gänsebrust mit Brunnenkresse

Zum Rezept für Gänsebrust mit Brunnenkresse passen Preiselbeeren sehr gut. Wie die Gänsebrust schön saftig bleibt steht in diesem Rezept.

Gänseschenkel in Schmorkraut

Gänseschenkel in Schmorkraut

Saftiges Gänseschenkelrezept, dass mit gesundem Weisskohl unglaublich gut schmeckt und besonders zu knusprigen Bratkartoffeln passt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL