Gebratene Hackkügeli

Die gebratenen Hackkügeli sind sehr beliebt bei Kindern und auf Partys, das Rezept ist einfach und schnell zubereitet.

Gebratene Hackkügeli

Bewertung: Ø 4,0 (32 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund frische Peterli
1 Stk frisches Ei aus Freilandhaltung
400 g gehacktes frisches Rindfleisch
1 Schuss gemahlener Rosmarin
0.5 TL grobkörniges Salz
1 Stk grosse frische Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1 Schuss Pfeffer aus der Mühle
1 EL Pflanzenöl
1 Schuss rotes Paprikapulver
1 Schuss Thymian Gewürz
2 Schb weisses 1 Tage altes Brot
1 Bch Weizenmehl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Brotscheiben zerkleinern und heisses Wasser in eine Schüssel füllen. Die zerkleinerten Brotscheibli werden ins heisse Wasser zum einweichen gelegt.
  2. Die geschälte Zwiebel, die enthäutete Knoblauchzehe und der gewaschene Peterli werden fein geschnitten und in einer Pfanne kurz angedünstet. Danach werden sie in eine grosse Schüssel gegeben.
  3. Das Hackfleisch und das aufgeschlagene Ei werden in die grosse Schüssel mit den Zwiebeln beigefügt und mit Salz, Pfeffer, Paprika, Rosmarin und Thymian gewürzt. Alle Zutaten werden gut miteinander vermischt.
  4. Das eingeweichte Brot wird aus dem Wasser entnommen und das überflüssige Wasser aus dem Brot gepresst. Das Brot danach fein zerdrücken und in die Schüssel zu den anderen Zutaten dazugeben. Alles wird gut geknetet, bis die Masse fest zusammenhält.
  5. Formen Sie gleichmässig dicke Kügeli aus der Fleischmasse und wenden Sie diese dann im Mehl. Das Pflanzenöl in die Pfanne geben und erhitzen. Die Hackkügeli werden darin auf mittlerer Stufe beidseitig 10 – 15 Minuten gebraten, bis sie innen nicht mehr roh sind.

Tipps zum Rezept

Wir empfehlen Ihnen Käsescheiben um die gebratenen Hackkügeli zu legen, zugedeckt weiterzubraten, bis der Käse geschmolzen ist und mit Pfeffer, Paprika und Muskat zu würzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fleisch mit Ofengemüse

Fleisch mit Ofengemüse

Fleisch mit Ofengemüse ist ein fettarmes und einfaches Gericht. Dieses kösltiche Rezept können Sie bewusst genießen.

Rollschinkli im Blätterteig

Rollschinkli im Blätterteig

Deftiges, weihnachtliches Rollschinkli im Blätterteig verpackt. Das Rezept zum Selbermachen, das der ganzen Familie schmecken wird.

Spare Ribs

Spare Ribs

Der Fleisch-Klassiker sorgt nicht umsonst für wässrige Münder der Liebhaber. Mit diesem Rezept machen Sie Ihnen eine Riesenfreude!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE