Gedämpfter Kokoskuchen

Ein tolles Sommerrezept, dass als Kuchen gedämpft wird und im Bananenblatt serviert besonders beeindrucken wird.

Gedämpfter Kokoskuchen
45 Minuten

Bewertung: Ø 4,4 (13 Stimmen)

Zubereitung

  1. Zuerst das Bananenblatt waschen, trocken tupfen und vier Kreise mit 15 cm Durchmesser ausschneiden. Dann vom Rand zur Mitte ca. 3-4 cm einschneiden, den Rand anheben, übereinander klappen und mit Zahnstochern befestigen, sodass Bananenschalen entstehen. Diese in einen Dämpfeinsatz legen.
  2. Nun den Zucker mit der frischen Butter, Ei und Zucker in einer Schüssel cremige rühren. Dann den Teig in die Bananenschälchen füllen.
  3. Den Dampfeinsatz dann in einen breiten Topf mit 200 ml Wasser geben. Das Wasser erhitzen und die Bananenblätter in den Dampfeinsatz legen. Das Ganze für ca. 30 Minuten garen lassen, bis die Kuchen fest geworden sind.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marmorcake

Marmorcake

Dieser lockere und saftige Marmorcake darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

Schlorzifladen

Schlorzifladen

Schlorzifladen ist eine Spezialität aus Toggenburg. Bei diesem Rezept wird der Klassiker aus Blätterteig, einer Füllung und einem Guss zubereitet.

Zitronenmuffins

Zitronenmuffins

Probieren Sie doch einmal dieses Rezept. Die leckeren Zitronenmuffins sind für Feiern sehr geeignet.

Marmorkuchen mit Rosinen

Marmorkuchen mit Rosinen

Ein Marmorkuchen mit Rosinen ist ein einfaches Rezept. Mit diesem Rezept bleibt der Kuchen schön saftig.

Nidlechueche

Nidlechueche

Nidlechueche ist eine Spezialität aus der Region um Murten. Dieser traditionelle Kuchen besteht aus Hefeteig und einem Rahmguss.

Studentenschnitten

Studentenschnitten

Dieses köstliche Becherkuchen-Rezept für eine Studentenschnitte ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE