Gefüllter Weihnachtszopf

Ein weihnachtliches Zopfrezept, gefüllt mit Mandeln und Heidelbeeren.

Gefüllter Weihnachtszopf
50 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (11 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

Zutaten für den Teig:

100 g Butter, weich
2 EL Feinkristallzucker
80 g Feinkristallzucker
0.5 Wf Hefe
150 ml Milch
1 TL Salz
4 EL Wasser
400 g Weizenmehl

Zutaten für die Füllung:

100 g Feinkristallzucker
150 g Heidelbeeren
20 g Mandelblättchen
200 g Mandeln, geschält und gemahlen
1 Prise Muskat, gemahlen
2 EL Rosinen
150 ml Schlagrahm
0.5 TL Zimt

Zutaten zum Bestreuen:

1 Stk Eigelb
1 EL Feinkristallzucker
1 EL Schlagrahm
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einer Schüssel das Mehl leeren und darin eine Mulde bilden. In die Mulde nun Wasser, 2 EL Zucker und Hefe geben und das ganze zu einem Brei anrühren. Mit dem Mehl bestäuben und ruhen lassen bis der Brei aufschäumt - dies dauert ca. 25 bis 35 Minuten.
  2. Danach Zucker mit allen restlichen Zutaten zugeben und das ganze zu einem glatten Teig verarbeiten. Zuedecken und an einem warmen Ort für 1 Stunde ruhen lassen.
  3. Für die Füllung nun alle Zutaten in einer weiteren Schüssel gut miteinander verrühren.
  4. Nach der Ruhezeit auf einer Arbeitsfläche etwas Mehl geben und den Teig rechteckig auswallen. Mit einem Küchenmesser daraus der Länge nach 3 Streifen schneiden.
  5. Auf diese 3 Streifen mit einer Spachtel die Füllung verteilen, dabei jeweils 1 cm am Rand frei lassen.
  6. Jeder Teigstreifen wird nun der Länge nach aufgerollt und dann wie einen Haarzopf zu einem Zopf geflochten. Dabei die beiden Enden miteinander verbinden - so entsteht ein Kranz.
  7. Den Kranz in eine runde befettete Kuchenform geben und in der Mitte ein Glas stellen, das ebenfalls aussen mit fett eingestrichen wurde. Den Kuchen zugedeckt im Kühlschrank für 10 Stunden aufgehen lassen.
  8. Am nächsten Tag Rahm mit Eigelb und Zucker verrühren und den gefüllten Weihnachtszopf aus dem Kühlschrank nehmen. Diesen mit der Creme bestreichen.
  9. Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze einheizen.
  10. Danach den Zopf mit Mandelblättchen bestreuen und das Glas in der Mitte zur Hälfte mit Wasser befüllen.
  11. Nun den Zopf auf unterer Schiene für 45 bis 50 Minuten goldbraun backen und danach auf einem Gitter auskühlen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE