Grittibänz

Selbstgemachte Grittibänz schmecken nicht nur Ihren Kindern, sondern auch den Erwachsenen. Ein empfehlenswertes Rezept.

Grittibänz
165 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (37 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

160 g Butter
1 Stk Ei
1 Stk Eigelb, zum Bestreichen
1 kg Mehl
500 ml Milch
10 g Salz
60 g Zucker

Zutaten Für die Garnitur

150 g Früchte (kandiert)
150 g Haselnüsse
150 g Sonnenblumenkerne
150 g Sultaninen
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Hefe in lauwarmer Milch auflösen. Danach mit Mehl, Salz, Zucker, Ei, und Butter vermengen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig zugedeckt etwa 2 Stunden an einem warmen Platz gehen lassen.
  2. Aus den Teig kleine Figuren formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Figuren nach Wunsch garnieren z.B. Augen, Mund, Nase, Haare, Knöpfe und Schuhe. Zutaten für die Garnitur nach belieben auf die Figur drücken.
  3. Figuren bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 35 Minuten backen. Nach Wunsch nach dem auskühlen mit Puderzucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hefedonuts

Hefedonuts

Hefedonuts schmecken, wie das beliebte Kleingebäck aus USA schmecken muss. Hier das Rezept für den süßen Genuss.

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten sind eine sehr bekannte und beliebte Nachspeise. Ihre Gäste werden von dem köstlichen Rezept begeistert sein.

Sahneschnitten

Sahneschnitten

Sahneschnitten sind ein überaus beliebtes Rezept. So schmecken sie doch herrlich saftig - ein Genuss für jedermann.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Ein überaus beliebtes Kuchenrezept vom Blech ist eine Bananenschnitte. Mit Creme und Schoko schmeckt das Obst einfach am besten.

Windringe

Windringe

Das Rezept für Windringe wird gern an Weihnachten gebacken, süße Ringe, die aus Eischnee gezaubert werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL