Johannisbeer-Nussguetzli

Diese Johannisbeer-Nussguetzli schmecken allen Fans von hausgemachten Guetzli, die ein wenig spezieller als die klassischen Varianten sind.

Johannisbeer-Nussguetzli

Bewertung: Ø 4,3 (18 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

125 g Butter
1 Stk Ei
150 g Johannisbeergelee
250 g Mehl
0.5 Pk Vanillezucker
60 g Zucker

Zutaten Nussfüllung

75 g Butter
300 g Mandeln, gemahlen
1 Pk Vanillezucker
3 EL Wasser
80 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Grundteig Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden, Zucker, Ei und Vanillezucker hinzufügen und schaumig rühren, danach mit Mehl zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Ca. 45 Minuten kühlstellen.
  2. Für die Nussmasse Wasser, Butter, Zucker und Vanillezucker zusammen aufkochen. Gemahlene Mandeln hinzugeben und gut vermischen.
  3. Grundteig ca. 0.5cm dick auswallen, mit Johannisbeergelee bestreichen und zuletzt Nussmasse obenauf geben. Gut ausstreichen und 15-20 Minuten in der Mitte des 200 Grad Celsius warmen Ofen ausbacken.

Tipps zum Rezept

Noch lauwarm in Dreiecke schneiden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kokosmakronen

Kokosmakronen

Kokosmakronen gehören der klassischen Liga der Weihnachtsgebäcke an. Das Rezept darf in keiner Sammlung fehlen.

Orangen-Guetzli

Orangen-Guetzli

Diese feinen Guetzli duften himmlisch nach Orange und verleihen der Umgebung eine süsse, unwiederstehliche Backluft.

Erdnussbutter Kekse

Erdnussbutter Kekse

Amerikanisch angehauchte Erdnussbutter Kekse. Das köstliche Guetzli, das zu jeder Jahreszeit passt und auch den Kindern schmeckt.

Kokos-Nussmakronen

Kokos-Nussmakronen

Kokos-Nussmakronen sind süss, kross und ein tolles Rezept für die Weihnachtszeit.

Mandelsplitter

Mandelsplitter

Mandelsplitter lassen sich mit Zartbitterkuvertüre, Vollmilchkuvertüre und weisser Kuvertüre zubereiten. Das Rezept schmeckt nicht nur zu Weihnachten.

Knusprige Cornflakes Kekse

Knusprige Cornflakes Kekse

Knusprige Cornflakes Kekse sind einfach in der Zubereitung und schmecken Gross und Klein. Ein schnelles, köstliches Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE