Kräuterherzoginnen

Das Rezept Kräuterherzoginnen sind Rosetten oder gewünschte Formen die aus einem Kartoffelteig aufgespritzt und gebacken werden.

Erstellt von
Kräuterherzoginnen

Bewertung: Ø 3,2 (13 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in Salzwasser weich kochen (ca. 20 Minuten), abgießen und ausdampfen lassen. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken, etwas überkühlen lassen und in die lauwarme Masse das Eigelb, die Butter, Salz, Kräuter und Muskat rühren.
  3. Das Ganze gut vermengen und in einen Spritzbeutel mit Stern oder Rosettentülle füllen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech Rosetten oder diverse andere gewünschte Formen spritzen und für 10 Minuten backen bis sie eine goldene Farbe haben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rotkraut

Rotkraut

Rotkraut ist ein herzhaftes und sehr beleibtes Gericht, das zu vielen Anlässen gereicht werden kann. Am besten bereits am Vorabend zubereiten.

Risi Bisi

Risi Bisi

Bei diesem leckeren Risi Bisi greift jeder gerne zu. Ihre Lieben werden von dem tollen Rezept begeistert sein.

Tomatenreis

Tomatenreis

Tomatenreis eignet sich als herrliche und schmackhafte Beilage. Dieses einfache und schnelle Rezept ist sehr zu empfehlen.

Peperoni-Gemüse

Peperoni-Gemüse

Grün, gelb, orange und rot - dieses Peperoni-Gemüse ist ein Sinnesfest für unsere Augen!

Bratkartoffeln

Bratkartoffeln

Würzige Kartoffeln, die sich als Beilage zu Fisch oder Fleisch eignen. Probieren Sie das einfache Rezept aus.

Quinoa Grundrezept

Quinoa Grundrezept

Quinoa Grundrezept ist ein beliebtes Gericht und wird ähnlich wie Reis zubereitet. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE