Mississippi Mud Cake

Schokoladentraum made in Amerika: Schokoladenkuchen mit geschmolzenen Marshmallows und mit warmer Schokoladenglasur überzogen.

Mississippi Mud Cake
60 Minuten

Bewertung: Ø 4,9 (27 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

2 TL Backpulver
125 g Butter
180 g dunkles Kakaopulver, ungesüsst
2 Stk Eier
375 g Feinkristallzucker
500 g Mehl
6 EL Milch
200 ml Rapsöl
0.5 TL Salz
110 g Sauren Rahm
1 TL Vanilleextrakt
250 ml Wasser, kochend
120 g Zucker, braun

Zutaten Für den Belag:

3 EL dunkles Kakaopulver, ungesüsst
6 EL Milch
1 Pa Mini-Marshmallows
750 g Puderzucker
1 TL Vanilleextrakt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze einheizen.
  2. In einer Schüssel Mehl, Zucker, Kakaopulver, Backpulver, Natron und Salz vermischen.
  3. Danach Öl, Eier, Vanille, Milch und den sauren Rahm zufügen und mit einem Mixer rühren, bis alles vermischt ist.
  4. Geschwindigkeit reduzieren und das kochende Wasser einfügen - 1 Minute auf hoher Geschwindigkeit schlagen. So wird der Teig schön luftig.
  5. Nun den Teig in eine Kuchenform geben, glatt streichen und für ca. 30 Minuten im heissen Ofen backen.
  6. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Marshmallows über die gesamte Oberfläche verteilen. Der Kuchen sollte vollständig bedeckt sein.
  7. Das Ganze nochmals für 3 Minuten in den Ofen schieben, sodass sich die Marshmallows aufblähen. Danach aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  8. Jetzt wird der Zuckerguss hergestellt: Dafür die Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen und die Milch und das Kakaopulver zugeben und gut verquirlen.
  9. Unter ständigem Rühren noch ca. 3 Minuten kochen lassen. Danach vom Herd nehmen und die Vanille und den Puderzucker einrühren. Mit einem Mixer den Zuckerguss schön glatt rühren.
  10. Zuckerguss über den Kuchen träufeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank geben, damit dieser fest wird.

Tipps zum Rezept

Der Kuchen kann 1-2 Tage im Voraus zubereitet werden. Dafür bedeckt bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank aufbewahrren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marmorcake

Marmorcake

Dieser lockere und saftige Marmorcake darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

Schlorzifladen

Schlorzifladen

Schlorzifladen ist eine Spezialität aus Toggenburg. Bei diesem Rezept wird der Klassiker aus Blätterteig, einer Füllung und einem Guss zubereitet.

Zitronenmuffins

Zitronenmuffins

Probieren Sie doch einmal dieses Rezept. Die leckeren Zitronenmuffins sind für Feiern sehr geeignet.

Marmorkuchen mit Rosinen

Marmorkuchen mit Rosinen

Ein Marmorkuchen mit Rosinen ist ein einfaches Rezept. Mit diesem Rezept bleibt der Kuchen schön saftig.

Nidlechueche

Nidlechueche

Nidlechueche ist eine Spezialität aus der Region um Murten. Dieser traditionelle Kuchen besteht aus Hefeteig und einem Rahmguss.

Studentenschnitten

Studentenschnitten

Dieses köstliche Becherkuchen-Rezept für eine Studentenschnitte ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE