Physalis mit Zitronencreme

Eine leichte mit Honig gesüsste Quarkcreme und Zitrone gespickt. Das leichte Dessertrezept, dass kalorienarm ist und ausprobiert werden sollte.

Physalis mit Zitronencreme
15 Minuten

Bewertung: Ø 3,0 (2 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die Zitrone heiss abwaschen, trocken tupfen, Schale abreiben und gründlich auspressen. Den frischen Quark mit dem Mineralwasser, einer Prise Zitronenschale, 2 Esslöffeln Zitronensaft und Honig gut miteinander verrühren.
  2. Die frischen Physalis waschen und vierteln. Die Fruchtstücke auf dem Boden der Dessertgläser verteilen und mit der Quarkcreme bedecken. Vor dem Servieren nach Belieben zum kühlen in den Kühlschrank stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Orangencreme mit Mascarino

Orangencreme mit Mascarino

Das fruchtige Rezept für Orangencreme mit Mascarino verführt nicht nur Naschkatzen. Es ist ein tolles Dessert für jeden Anlass.

Süssmostcreme

Süssmostcreme

Eine Süssmostcreme ist ein schönes, herrliches und sehr fruchtiges Erlebnis.

Schokoladencreme

Schokoladencreme

Ein himmlisches Dessert gelingt Ihnen mit dieser tollen Schokoladencreme. Von diesem köstlichen Rezept können Ihre Gäste nicht genug bekommen.

Orangen-Crème mit Zimt

Orangen-Crème mit Zimt

Eine weihnachtliche Crème mit Orangen und Zimt ist nach diesem Rezept schnell zubereitet.

Zitronencreme

Zitronencreme

Die Zitronencreme schmeckt herrlich erfrischen und leicht. Dieses schnelle Dessertrezept kommt bei Ihren Gästen sicher gut an.

Zabaione

Zabaione

Ein traumhaft leichtes Dessert bereiten Sie mit diesem einfachen Rezept zu. Zabaione heisst die feine Schaumcreme und ist ein edles Dessert-Highlight.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL