Schnelle Falafeln

Eine gute Falafel mit knuspriger Kruste und weichem Inneren ist einfach unwiderstehlich.

Schnelle Falafeln

Bewertung: Ø 4,6 (11 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

Zutaten Für die Falafeln:

1 EL ALTERNATIV: Midlife-Gewürzmischung
1 Stk Ei
1 TL gemahlener Koriander
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 Prise grobes Meersalz
400 g Kichererbsen aus der Dose, abgespült & abgetropft
1 TL Olivenöl
1 Bund Peterli
1 Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle
0.5 Stk Zitrone, davon der Saft

Zutaten Für die Kruste:

1 EL ALTERNATIV: Midlife-Dukkah
1 EL ALTERNATIV: Midlife-Super-Mix
1 EL Midlife-Sesam-Gewürz oder Sesamsamen

Zutaten Zum Servieren:

2 EL Hummus
2 Stk Rüebli, geschält und gerieben
2 Stk Vollkorn-Pitabrote
2 EL Zhug, bei Bedarf
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für die Falafeln bis auf das Olivenöl in einer Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab zu einer glatten Paste pürieren. Die Masse zu 8 kleinen oder 6 grossen Bratlingen formen. Für die Kruste jeweils in den gewünschten Zutaten wenden und diese fest andrücken. Man kann sie so im Kühlschrank aufbewahren, bis man sie fertig zubereiten möchte.
  2. Das Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen und die Falafeln 5 bis 7 Minuten von jeder Seite braten, bis sie aussen goldbraun und innen gar sind.
  3. Mit warmem Pitabrot, geriebener Möhre, Hummus und Zhug als Beilagen servieren.

Tipps zum Rezept

  • Für die Falafelmischung sind auch diese Zutaten lecker: 2 TL frisch abgeriebene Bio-Zitronenschale, 1 TL Chiliflocken, 1 TL Kreuzkümmelsamen, weitere gehackte Kräuter wie Minze- oder Korianderblätter, statt Zhug oder Hummus auch Midlife-Guacamole, Roter-Paprika-Hummus.
  • Eine gute Falafel mit knuspriger Kruste und weichem Inneren ist einfach unwiderstehlich – fertig gekauft sind Falafeln leider meist weniger überzeugend. Die Zubereitung von Falafeln muss nicht zeitaufwendig sein: Unsere Version lässt sich schnell und einfach aus Zutaten zubereiten, die wir sowieso im Vorratsschrank haben. Für die Kruste haben wir einige unserer Favoriten verwendet: Dukkah, Sesamsamen und die Midlife-Gewürzmischung.
  • Gesundheitstipp: Kichererbsen sind eine recht preiswerte Quelle für Proteine, langsam verbrennende Kohlenhydrate, Mineralien, Vitamine, Ballaststoffe und gesunde Fettsäuren – und man kann Falafeln daraus machen!
  • Das Rezept stammt aus dem Buch Midlife Kitchen von Mimi Spencer und Sam Rice - © ZS Verlag / Foto © Issy Crocker

ÄHNLICHE REZEPTE

Süsser Baklava Traum

Süsser Baklava Traum

Dieses Rezept ist etwas für Liebhaber türkischer Spezialitäten, ein süsser Baklava Traum wie er im Buche steht.

Türkisches Baklava

Türkisches Baklava

Die türkische Nachspeise ist zwar extrem süss, schmeckt aber wirklich himmlisch. Ein spannendes Rezept!

Pizza nach türkischer Art

Pizza nach türkischer Art

Wieso nicht Pizza nach türkischer Art ausprobieren ? Dieses Rezept wird Sie für einen Genussmoment in die wundervolle Türkei verführen.

Türkischer Griesskuchen

Türkischer Griesskuchen

Türkischer Griesskuchen ist ein schmackhaftes Dessert, welches oftmals in türkischer Küche zubereitet wird. Ein tolles Rezept !

Hausgemachte Zatar-Gewürzmischung

Hausgemachte Zatar-Gewürzmischung

Mit Olivenöl gemischt auf einem Fladenbrot, aber auch als Fleischmarinade oder Dip eignet sich die köstliche Zatar-Gewürzmischung.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE