Türkische Teigfladen - Pide

Ein türkischer Teigfladen ist einfach in der Zubereitung. Das Rezept eignet sich hervorragend als leckere Vor- oder Hauptspeise.

Türkische Teigfladen

Bewertung: Ø 4,2 (50 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Mehl
4 EL Olivenöl
1 cl Olivenöl für das Backblech
1 Prise Salz
1 Pk Trockenhefe
1 Prise Zucker

Zutaten für den Belag

2 Stk Eier
0.5 Bund frische Minze
0.5 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 Bund glatte Peterli
1 Stk grosse Fleischtomate
500 g Lammhackfleisch
6 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 TL Salz
250 g Vollmilchjoghurt
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde eindrücken. Hefe und Zucker hineinschütten. Mit 200 Milliliter lauwarmem Wasser begiessen. Mit einem Tuch abdecken und 20 Minuten ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit für den Belag die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Peterli und Minze waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen - fein hacken.
  3. Den Vorteig mit Olivenöl und Salz zu einem geschmeidigen, glänzenden Teig kneten. Mit einem Tuch abdecken und nochmals 20 Minuten ruhen lassen. Der Teig sollte dabei sein Volumen merklich vergrössern.
  4. 4 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne heiss werden lassen und darin die Zwiebeln andünsten. Das Hackfleisch beifügen und braun anbraten, dabei gut umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.
  5. Das Hackfleisch in eine Schüssel umfüllen und mit den Kräutern und dem Joghurt vermischen. Den Backofen auf 200° C -Umluft 180° C, Gas Stufe 3-4- vorheizen und ein Backblech mit Olivenöl auspinseln.
  6. Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmal durchkneten und in 2 Portionen teilen. Jede Teigportion zu einem länglichen Fladen ausrollen.
  7. Die Fladen auf nebeneinander das Blech legen und das Hackfleisch gleichmässig darauf verteilen und jeweils ein Ei darüber schlagen. Die Tomate in Scheiben schneiden und auf die Fladen verteilen. Die Teigränder etwa 1 cm nach oben ziehen und dann leicht nach innen klappen. Die beiden Teigfladen mit Olivenöl beträufeln und die Teigränder damit bestreichen.
  8. In Ofen geben und in 20 Minuten fertig backen.

Tipps zum Rezept

Die Türkischen Teigfladen sind auch als Pide bekannt

ÄHNLICHE REZEPTE

Türkisches Baklava

Türkisches Baklava

Die türkische Nachspeise ist zwar extrem süss, schmeckt aber wirklich himmlisch. Ein spannendes Rezept!

Pizza nach türkischer Art

Pizza nach türkischer Art

Wieso nicht Pizza nach türkischer Art ausprobieren ? Dieses Rezept wird Sie für einen Genussmoment in die wundervolle Türkei verführen.

Türkischer Griesskuchen

Türkischer Griesskuchen

Türkischer Griesskuchen ist ein schmackhaftes Dessert, welches oftmals in türkischer Küche zubereitet wird. Ein tolles Rezept !

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL