Schneller Marmorkuchen

Dieses schnell zubereitete Marmorkuchenrezept wird unkompliziert zubereitet und wird besonders den Kleinen gut schmecken.

Schneller Marmorkuchen
60 Minuten

Bewertung: Ø 4,2 (51 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

2 TL Backpulver
220 g brauner Zucker
120 g Butter
2 EL Kakaopulver
250 g Mehl
0.5 TL Natron
1 EL Öl
1 TL Orangenschale
220 ml Rahm
1 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die frische Butter mit dem Vanillezucker, Zucker und Rahm in einer Schüssel cremig schlagen.
  2. Nun das Mehl mit dem Backpulver und Natron in einer separaten Schüssel vermischen, und danach gründlich unter die Rahmmischung heben.
  3. Dann die Hälfte des Teigs in die separate Schüssel füllen und für den dunklen Teig das Kakaopulver und Orangenschale einrühren.
  4. Anschliessend den hellen und dunklen Teig in eine mit Öl eingefettete Cakeform füllen, bevor mit einer Gabel einige Male durch den Teig gezogen wird, sodass ein tolles Marmormuster entsteht.
  5. Den Kuchen dann im Backofen bei 175°C (Umluft 150°C) für ca. 45 Minuten goldbraun backen.
  6. Nach der Backzeit den schnellen Marmorkuchen aus dem Ofen nehmen, in der Form etwas abkühlen lassen und dann aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Kann zu heisser Schokoladensauce serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marmorcake

Marmorcake

Dieser lockere und saftige Marmorcake darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

Schlorzifladen

Schlorzifladen

Schlorzifladen ist eine Spezialität aus Toggenburg. Bei diesem Rezept wird der Klassiker aus Blätterteig, einer Füllung und einem Guss zubereitet.

Zitronenmuffins

Zitronenmuffins

Probieren Sie doch einmal dieses Rezept. Die leckeren Zitronenmuffins sind für Feiern sehr geeignet.

Marmorkuchen mit Rosinen

Marmorkuchen mit Rosinen

Ein Marmorkuchen mit Rosinen ist ein einfaches Rezept. Mit diesem Rezept bleibt der Kuchen schön saftig.

Nidlechueche

Nidlechueche

Nidlechueche ist eine Spezialität aus der Region um Murten. Dieser traditionelle Kuchen besteht aus Hefeteig und einem Rahmguss.

Studentenschnitten

Studentenschnitten

Dieses köstliche Becherkuchen-Rezept für eine Studentenschnitte ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE