Soja-Medaillons an Champignons-Reissauce

Das fleischlose Rezept für Soja-Medaillons an Champignons-Reissauce Menü ist köstlich und eine hervorragende Alternative zu Fleisch.

Soja-Medaillons an Champignons-Reissauce

Bewertung: Ø 4,5 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 ml Gemüsebouillon
3 TL Maizena
60 ml Mandelmilch
2 Bch Mehl
2 Tasse Paniermehl
1 Schuss Paprikapulver
1 Schuss Pflanzenöl
60 ml Reiscreme
1 Prise Salz
4 TL Senf
8 Stk Sojamedaillons (Fertigprodukt)
500 g Spiralnüdeli

Zutaten Pilzrahmsauce

300 g Champignons
1 Schuss Olivenöl Extra Vergine
1 Schuss Pfeffer aus der Mühle
250 ml Reiscreme
1 Prise Salz
1 Schuss Sojasauce
1 Schuss Weisswein, trocken
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gemüsebouillon wird aufgekocht und die Soja-Medaillons werden ca. 10 Minuten darin eingeweicht. Anschliessend werden die Medaillons in ein Sieb geleert und etwas angedrückt, so dass das Wasser entfliesst. Danach werden die Medaillons beidseitig mit Salz und Pfeffer gewürzt.
  2. Für die Panade wird in einem tiefen Teller Mehl hineingegeben. In einem anderen Teller wird Maizena mit Mandelmilch, Reiscreme, Senf, etwas Salz und Paprikapulver vermischt, bis eine dickflüssige Flüssigkeit entsteht. In einem anderen tiefen Teller wird das Paniermehl hineingegeben.
  3. Wasser wird in einem passenden Topf gegeben, gesalzen und zum Kochen gebracht.
  4. Zwiebeln werden geschält und in Würfeli geschnitten. Champignons werden gewaschen, geputzt und in Scheiben geschnitten. In einer Pfanne wird Öl hineingegeben und erhitzt.
  5. Anschliessend werden darin die Zwiebeln glasig angedünstet und anschliessend die Champignons hinzugefügt. Unter Rühren werden die Pilze ca. 2 Minuten angebraten und anschliessend mit Weisswein und Sojasauce abgelöscht. Reiscreme wird hinzugefügt und bei niedriger Temperatur gekocht. Die Sauce wird mit Salz, Pfeffer und Muskat abgeschmeckt.
  6. In einer anderen Pfanne wird Öl erhitzt und die Medaillons darin beidseitig knusprig angebraten.
  7. In der Zwischenzeit wird das Wasser im Topf kochen. Darin werden die Spiralnudeln hineingegeben und ca. 6 – 8 Minuten al dente gekocht. Anschliessend werden die Nudeln in ein Sieb geleert und das Wasser abgegossen. Die Nudeln werden mit etwas kaltgepresstem Olivenöl vermischt.
  8. Die Nudeln werden auf grossen Tellern mit der Sauce angerichtet. Die Medaillons werden neben den Nudeln gelegt und sofort serviert.

Tipps zum Rezept

Wir empfehlen einen grünen Salat anzurichten und mit dem Gericht zu servieren. Ketchup und Chilisauce passt ebenfalls hervorragend zum Menü. Die Zutaten wie Sojamehl, Sojamedaillons und Reiscreme können Sie im Reformhaus besorgen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Leichter Pfirsichsalat

Leichter Pfirsichsalat

Dieser leckere Pfirsichsalat wird mit frischen Pfirsichen, Feta, Minze & Zwiebeln hergestellt. Ein wenig Öl + Gewürze - und schon ist er hergezaubert!

Gemischter Sommersalat

Gemischter Sommersalat

Dieses Rezept bietet Ihnen eine leckere Variante für eine leichte Speise in der heissen Sommerzeit.

Chilisalz

Chilisalz

Chilisalz ist schnell gemacht und ein tolles Geschenk für Freunde. Wer sein Gericht feurig scharf zubereiten möchte, der verwendet einfach diese tolle Salzmischung.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE