Spinatknöpfli

Das Rezept für Spinatknöpfli kombiniert herkömmliche Knöpfli mit einer leckeren und gesunden Spinatsauce.

Spinatknöpfli

Bewertung: Ø 4,1 (132 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

20 g Butter
6 Stk Eier
150 g geriebener Käse
2 Stk Knoblauchzehen
500 g Mehl
200 ml Milch
1 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
200 ml Schlagrahm
1 Stk Suppenwürfel
400 g TK Blattspinat
50 ml Weisswein
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Knöpfli Eier, Milch, Salz und geschmolzene, aber ausgekühlte Butter verquirlen. Mehl unter Rühren einstreuen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. In einem grossen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und einen Teil des Teiges durch eine Knöpflireibe hineindrücken. Sobald die Knöpfli an der Wasseroberfläche schwimmen, mit einer Schaumkelle abschöpfen, einige Butterflocken unterrühren und warm stellen. Den Vorgang solange wiederholen, bis der ganze Teig verarbeitet ist.
  3. Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in einer Pfanne mit heissem Öl andünsten. Aufgetauten Blattspinat hinzufügen und alles kurz andünsten. Einen zerbröselten Bouillonwürfel hinzufügen und mit Wein ablöschen. Schlagrahm hinzufügen, umrühren und 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Knöpfli mit der Sauce vermischen, auf die Teller verteilen und mit geriebenem Käse bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Aargauer Härdöpfel-Chnöpfli

Aargauer Härdöpfel-Chnöpfli

Die Härdöpfel-Chnöpfli stammen aus dem Kanton Aargau. Das Rezept ist einfach nachzukochen und die Chnöpfli schmecken herzhaft lecker.

Chäschnöpfli mit Emmentaler

Chäschnöpfli mit Emmentaler

Chäschnöpfli mit Emmentaler ist ein mildes vegetarisches Rezept, bestens an kalten Tagen mit einem grünen Salat als Beilage serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE