Süsse Kürbispfannkuchen

Ein feines Herbstrezept: Die süssen Kürbispfannkuchen schmecken garantiert der ganzen Familie.

Süsse Kürbispfannkuchen
55 Minuten

Bewertung: Ø 4,3 (25 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Backpulver
2 EL Butter
500 g Butternutkürbis
2 Stk Eier
180 g Mehl
1 Prise Salz
1 Prise Zimt
1 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst den Kürbis schälen, fein würfeln und in einem Topf mit kochendem Wasser geben - 12 Minuten weich garen und anschliessend abtropfen lassen.
  2. Danach in eine Schüssel geben und mit dem Kartoffelstampfer fein zerstampfen.
  3. Nun die Eier in einer weiteren Schüssel schaumig schlagen, das Mehl mit Backpulver, Zucker, Salz und Zimt gründlich unter die Eier rühren und die Mischung unter das Kürbispüree heben.
  4. Jetzt etwas Butter in eine Pfanne geben und erhitzen. Aus dem Püree kleine Fladen formen und diese von beiden Seiten goldbraun knusprig braten.
  5. Die Kürbispfannkuchen auf Tellern servieren und nach Belieben mit Ahornsirup, Nüssen, Puderzucker oder Konfitüre servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Eierspeise-Toast

Eierspeise-Toast

Dieses Frühstücks-Rezept schmeckt den Anhängern von deftigen, warmen Frühstücken für einen Kickstart in den Tag.

Quarkzopf-mit-Buttermilch

Quarkzopf-mit-Buttermilch

Der leckere Quarkzopf mit Buttermilch schmeckt einfach köstlich mit Marmelade. Das Rezept gelingt garantiert.

Frühstücksei mal anders

Frühstücksei mal anders

Eine tolle Idee ist ein Frühstücksei mal anders. Das Rezept sieht zum Anbeissen aus und schmeckt toll.

Kollath-Frühstück

Kollath-Frühstück

Ein Kollath-Frühstück besteht aus beliebigen Obst, Leinsamen und verschiedenen Flocken. Ein tolles, sättigendes Frühstücks-Rezept.

Gesundes Früchtemüsli

Gesundes Früchtemüsli

Das Rezept für das gesunde Früchtemüsli ist ideal für morgens, wenn es zwar schnell gehen, aber dennoch reichhaltig sein soll.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE