Vanille-Karamell-Sauce

Ein selbstgemachtes, süsses Dessertsaucenrezept, dass perfekt als Glace- oder auch als Kuchensauce serviert werden kann.

Vanille-Karamell-Sauce

Bewertung: Ø 4,5 (8 Stimmen)

Zubereitung

  1. Den frischen Rahm mit dem Salz in einen kleinen Topf geben. Die Vanilleschote längs aufschneiden, mit der Messerspitze das Mark herauskratzen und in den Topf rühren. Das Ganze unter Rühren kurz aufkochen lassen. Danach etwas abkühlen lassen.
  2. Unterdessen den Zucker in einem separaten Topf langsam schmelzen lassen bis der Zucker karamellisiert. Anschliessend die frische Butter einrühren und unter Rühren für ca. 2 Minuten köcheln lassen.
  3. Den warmen Vanillerahm langsam unter den Karamell rühren. Aufkochen lassen und für ca. 3 Minuten köcheln lassen, bis der Karamell flüssig ist. Danach umgehend in ausgekochte, verschliessbare Gläser füllen und in den Kühlschrank stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fruchtige Himbeercreme

Fruchtige Himbeercreme

Mit diesem Rezept Rezept zaubern Sie ein fruchtiges, cremiges Dessert. Die fruchtige Himbeercreme schmeckt einfach köstlich.

Aprikosencreme

Aprikosencreme

Ein tolles Dessert ist diese köstliche Aprikosencreme. Das schnell zubereitete Rezept ist sehr empfehlenswert.

Macarons

Macarons

Die tollen Macarons sehen nicht nur traumhaft aus, sondern schmecken auch so. Sie werden von dem traditionellen Rezept begeistert sein.

Zitronen-Cupcakes

Zitronen-Cupcakes

Die fruchtigen Zitronen Cupcakes zaubern Sie mit dem folgenden Rezept auf den Tisch für Ihre Familie und Gäste. Sie werden dahin schmelzen.

Griessköpfli mit Vanille

Griessköpfli mit Vanille

Ein leichtes und köstliches Dessert stellt dieses Rezept für Griessköpfli dar - für einen gelungenen Abschluss eines Menüs.

Meringue mit Himbeeren

Meringue mit Himbeeren

Dieses Rezept aus Bern ist ein echter Klassiker. Meringue mit Himbeeren sollten Sie mal probieren.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE