Zwetschgen-Auflauf

Der fruchtige Dessert-Auflauf mit frischen Zwetschgen, dass schnell zubereit ist. Das einfache Dessertrezept, dass auch den Kleinen schmecken wird.

Zwetschgen-Auflauf

Bewertung: Ø 4,1 (78 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die frischen Zwetschgen waschen, halbieren und den Stein entfernen. Eine Gratinform gründlich mit Butter einfetten. Die Buttergipfeli in kleine, mundgerechte Stücke zupfen und diese mit den Zwetschgen in die Gratinform schichten.
  2. Für den Guss die Milch mit dem cremigen Joghurt, das Mondamin, das Vanillezucker und den Zucker in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren. Den Guss dann gleichmässig über die Zwetschgen und Gipfeli verteilen.
  3. Die knusprigen Amarettini in einen Plastikbeutel geben, diese mithilfe eines schweren Gegenstands zu Bröseln zerdrücken und gleichmässig über den Auflauf streuen. Den Auflauf dann bei 180 °C für ca. 35 Minuten im Backofen backen. Anschliessend vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestreuen und heiss servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mediterraner Gemüseauflauf

Mediterraner Gemüseauflauf

Mediterraner Gemüseauflauf wird aus Tomaten, Peperoni, Zwiebeln, Aubergine und Zucchini hergestellt. Ein gesundes und vegetarisches Rezept.

Teigwarenauflauf

Teigwarenauflauf

Von diesem leckeren Teigwarenauflauf können Pasta Fans nicht genug bekommen. Ein tolles Rezept für Vegetarier.

Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf

Ein Blumennkohlauflauf ist eine ausgiebige, nahrhafte und schmackhafte Hauptspeise. Dieses köstliche Rezept ist schnell zubereitet.

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf ist einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Dieses vegetarische Rezept gelingt garantiert.

Teigwarengratin mit Gemüse

Teigwarengratin mit Gemüse

Bei diesem Rezept für ein Teigwarengratin werden keine Eier benötigt, dafür jedoch frisches, schmackhaftes Gemüse und rohe Teigwaren.

Einfacher Gemüseauflauf

Einfacher Gemüseauflauf

Einfacher Gemüseauflauf wird mit TK-Gemüse ganz fix zubereitet. Ein Rezept für alle, die gerne mal auf Fleisch verzichten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE