Bananenwaffeln

Bananenwaffeln werden mit Schokosauce zum Superstar der Desserts. Hier ein Rezept, dem Schleckermäulchen nicht widerstehen können.

Erstellt von
Bananenwaffeln
30 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (62 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Backpulver
1 Stk Banane
2 Stk Bananen für die Deko
3 Stk Eier
50 g Honig
100 g Mehl
100 g Schokoladenglasur
50 g Speisestärke
150 g weiche Butter
0.5 Stk Zitrone
50 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bananenwaffeln Butter mit Zucker schaumig rühren. Dann den Honig untermengen.
  2. Banane abschälen, in grobe Stücke reißen und mit einer Gabel ganz fein zerdrücken. Das Bananenmus mit dem Zitronensaft mischen.
  3. Die Eier mit einem Schuss Wasser versprudeln und ebenfalls daruntermischen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und einsieben. Zu einem glatten Teig rühren.
  4. Waffeleisen aufheizen und mit Butter einstreichen. Einen Klecks Teig darauf geben und knusprige Waffeln darin backen (je Waffel etwa 3 Minuten).
  5. 2 Bananen schälen, in Scheiben schneiden und über die Waffeln geben. Mit Schokosauce verzieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Saftige Joghurtwaffeln

Saftige Joghurtwaffeln

Saftige Joghurtwaffeln schmecken durch den Joghurt im Rezept besonders gut und gelingen luftig leicht.

Vanillewaffeln

Vanillewaffeln

Herrlich duftende Vanillewaffeln werden mit Vanillemark zum Traum. Das Rezept ist ganz einfach in der Zubereitung und schmeckt nicht nur Kindern.

Buttermilchwaffeln

Buttermilchwaffeln

Buttermilchwaffeln sind die saftigsten Waffeln, die es gibt. Das Rezept ist in 15 Minuten fertig.

Sensler Brätzele

Sensler Brätzele

Die Sensler Brätzele werden mit dem Breätzeleisen gebacken. Ein Rezept, das ganz schnell geht.

Biskuit-Waffeln

Biskuit-Waffeln

Für Naschkatzen sind die tollen Biskuit-Waffeln ein herrliches Dessert. Genießen Sie doch einfach dieses köstliche Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE