Basilikum-Dip

Ein leichter Dip mit frischem Basilikum und Ricotta. Das einfache Diprezept, dass super zu rohem Gemüse oder als Brotaufstrich gereicht werden kann.

Basilikum-Dip

Bewertung: Ø 2,8 (8 Stimmen)

Zubereitung

  1. Den frischen Basilikum abspülen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Die Zitrone heiss abwaschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft gründlich auspressen.
  2. Die knackigen Pinienkerne in eine Pfanne ohne Zusatz von Öl für einige Minuten anrösten. Anschliessend fein hacken und mit dem Basilikum, Ricotta, Zitronensaft, Zitronenschale und dem Olivenöl verrühren. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren zum Kühlen in den Kühlschrank stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pfeffersauce

Pfeffersauce

Eine schmackhafte Pfeffersauce zum Verfeinern von diversen Gerichten ist mit diesem Rezept rasch zubereitet.

Knoblauch-Dip

Knoblauch-Dip

Eine Knoblauch-Dip wird mit frischem Baguette oder mit Fleisch gegessen. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet.

Broccolisauce

Broccolisauce

Diese feine Broccolisauce serviert man am besten mit al dente gekochter Pasta. Ein Rezept zum Verlieben.

Tomaten-Zucchetti-Sauce

Tomaten-Zucchetti-Sauce

Eine Tomaten-Zucchetti-Sauce ist ein schmackhaftes, vegetarisches Rezept, das zu Nudeln oder Reis gleichermassen hervorragend passt.

Morchelsauce

Morchelsauce

Mit diesem Rezept für Morchelsauce zaubern Sie eine würzige Beilage zu Nudeln, Fleisch oder Spargel mit einem einzigartigem Geschmack.

Sauce Tartare

Sauce Tartare

Sauce Tartare ist ein Klassiker der französischen Küche. Das Rezept besteht nur aus einigen wenigen Zutaten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE