Basmati Reis mit Knoblauchcurry

Das Rezept für den Basmati Reis mit Knoblauchcurry ist schnell zubereitet und vielfältig im Geschmack.

Basmati Reis mit Knoblauchcurry
25 Minuten

Bewertung: Ø 2,7 (10 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Tasse Basmati Reis
0.25 TL Bockshornkleesamen
0.5 TL Currypulver
1 Stk frische rote Zwiebel
1 TL frisches grünes Curryblatt
150 g Knoblauch
1 Dose Kokosnussmilch
0.25 TL Kurkuma
0.25 TL Meersalz
1 Schuss Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Der Reis wird gewaschen und in einen passenden Kochtopf mit pro Portion zweimal so viel Wasser wie Reis zum Kochen gebracht. Anschliessend wird der Reis auf mittlerer Hitze ca. 15 Minuten gekocht.
  2. Zwiebel und Knoblauch wird geschält, klein geschnitten und mit dem grünen Curry Blatt, Curry-Pulver, Kurkuma, Bockshornkleesamen, Zimt und Kokosmilch in eine passende Pfanne gegeben und ca. 5 Minuten gekocht.
  3. Danach wird die Currysauce mit Salz abgeschmeckt und sofort auf Reis in tiefen Tellern angerichtet.

Tipps zum Rezept

Sie können die Kokosnussmilch durch Reis ersetzen, bei Unverträglichkeit.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchetti-Bananen-Curry

Zucchetti-Bananen-Curry

Ein fruchtiges Curry mit Banane und Zucchetti, dass mit gelbem Curry und Reis perfekt abgestimmt ist. Das einfache Hauptspeisenrezept zum Nachkochen.

Curryhackpfanne

Curryhackpfanne

Eine Curryhackpfanne ist ein beliebtes und einfaches Rezept. Mit Banane und Sherry wird das Rezept zu etwas ganz Besonderem.

Thai Panaeng Curry

Thai Panaeng Curry

Das asiatische Rezept für einen Thai Panaeng Curry ist einfach zubereitet und schmeckt einfach nur köstlich!

Poulet-Mango-Curry

Poulet-Mango-Curry

Ein fruchtiges-scharfes Curry mit saftigem Poulet und exotischer Mango. Das indische Rezept, dass super zu Reis als Hauptspeise passt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE