Cassata Torte

Das traditionelle, sizilianische Dessertrezept mit kandierten Früchten, Biskuit und Ricotta ist hier ohne Alkohol zubereitet und deshalb auch für Kind

Cassata Torte
250 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

Zutaten Für den Biskuit

4 Stk Eier
120 g Mehl
1 Prise Salz
0.5 Stk Zitronenschale
100 g Zucker

Zutaten Für den Sirup

50 ml Orangensaft
150 ml Wasser
120 g Zucker

Zutaten Für die Füllung

60 g Pistazien, gehackt
750 g Ricotta
100 g Zartbitterschokolade
80 g Zitronat
1 EL Zitronensaft
1 EL Zucker

Zutaten Für den Belag

3 EL kandierte Früchte
180 ml Rahm
2 TL Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Biskuit die frischen Eier trennen und das Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen. Dann das Eigelb mit der Zitronenschale und Zucker in einer Rührschüssel schaumig rühren.
  2. Dann den Eischnee mit dem Mehl langsam mithilfe eines Gummischabers unter die Eigelbmasse heben. Danach den Teig in eine mit Butter eingefettete Springform gleichmässig füllen und im Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) für ca. 40 Minuten backen.
  3. Während das fertige Biskuit auskühlt, kann der Sirup zubereitet werden. Dafür den Zucker in einen Topf geben und bei niedriger Hitze schmelzen lassen. Danach auskühlen lassen, bevor der Orangensaft eingerührt wird.
  4. Nun für die Füllung den frischen Ricotta in einer Schüssel glatt rühren. Dann die Schokolade fein hacken und zusammen mit dem Zitronensaft, kandierten Früchten, Zitronat, Pistazien und Zucker gründlich unter den Ricotta rühren.
  5. Anschliessend das abkühlte Biskuit quer in drei Böden schneiden. Dann eine der Biskuitschichten in die Springform legen und mit ⅓ des Sirups bestreichen. Die Hälfte der Ricottamischung darauf geben und gut verstreichen.
  6. Dann den zweiten Biskuitboden darauf legen erneut mit ⅓ Sirup bestreichen und nochmals mit der restlichen Ricottafüllung belegen. Schliesslich den letzten Biskuitboden darauf legen und mit dem restlichen Sirup bestreichen.
  7. Die Cassata Torte für ca. 3 Stunden oder am besten über Nacht im Kühlschrank kühlen lassen.
  8. Am nächsten Tag die fertige Cassata Torte aus der Springform nehmen. Zuletzt für den Belag den frischen Rahm mit dem Vanillezucker steif schlagen und die Torte von allen Seiten damit überziehen. Schliesslich mit den kandierten Früchten garnieren und umgehend servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zuger Kirschtorte

Zuger Kirschtorte

Zuger Kirschtorte sieht nicht nur toll aus, sie schmeckt auch so. Die aufwendige Zubereitung des Rezeptes lohnt sich.

Schnelle Bananentorte

Schnelle Bananentorte

Sie werden von diesem Rezept für eine schnelle Bananentorte begeistert sein. Diese kann zusätzlich mit einer Schokoladenglasur verfeinert werden.

Schwarzwälder Kirschtorte

Schwarzwälder Kirschtorte

Eine Schwarzwälder Kirschtorte besitzt eine lange Tradition und Geschichte. Dieses Rezept sieht verführerisch aus und schmeckt wunderbar.

Ananastorte

Ananastorte

Dieses Rezept für Ananastorte wird für Urlaubsstimmung in den eigenen vier Wänden und für einen fruchtigen Genuss sorgen.

Vermicelles Torte

Vermicelles Torte

Ihre Gäste werden von der köstlichen Vermicelles Torte begeistert sein. Dieses einfache Rezept schmeckt sehr lecker.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE