Chinasuppe

Ein würziges Suppenrezept mit Chinapilzen, Poulet und Peperoni, dass keinen hungrig lassen wird und unkompliziert zuzubereiten ist.

Chinasuppe
65 Minuten

Bewertung: Ø 2,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

20 g China-Pilze, getrocknet
1 EL Essig
1 TL Instantbouillon, Poulet
70 g Peperoni, grün
1 Prise Pfeffer
120 g Pouletbrust
1 Prise Salz
120 g Sojabohnen, Dose
1 Spr Sojasauce
2 TL Stärkemehl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die getrockneten Pilze mit kochendem Wasser übergiessen und für ca. 30 Minuten einweichen lassen. Unterdessen das Pouletfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Bouillon wird nach Packungsanweisung aufgekocht.
  2. Die frische Peperoni waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Die Pilze abtropfen lassen und ebenfalls in Streifen schneiden. Das Pouletfleisch und die Sojabohnen in die Bouillon rühren. Anschliessend die Peperoni- und Pilzstreifen in die Suppe geben und das Ganze zum Kochen bringen. Gut mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken.
  3. Das Stärkemehl mit dem Essig in einem Schälchen anrühren und in die Suppe mischen. Nochmals kurz aufkochen lassen und anschliessend heiss servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Siedfleischsuppe

Siedfleischsuppe

Sehr delikat im Geschmack ist diese köstliche Siedfleischsuppe. Dieses Rezept ist ideal für die gesamte Familie.

Gazpacho

Gazpacho

Bei Gazpacho handelt es sich um eine kalte spanische Vorspeise, eine kalte Suppe, die aus ungekochtem Gemüse besteht.

Einfache Rüeblisuppe mit Kartoffeln

Einfache Rüeblisuppe mit Kartoffeln

Mit diesem nachhaltigen Rezept für eine einfache, aber köstliche Rüeblisuppe mit Kartoffeln kann schnell eine sättigende Mahlzeit zubereitet werden.

Schaffhauser Rieslingsuppe

Schaffhauser Rieslingsuppe

Hier mal ein etwas anderes Suppenrezept. Die köstliche Schaffhauser Rieslingsuppe kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an.

Einfache Kartoffelsuppe

Einfache Kartoffelsuppe

Diese Suppe ist ökonomisch und preiswert - und schmeckt dennoch herrlich einfach. Probieren Sie das Rezept aus!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE