Feine Spaghetti mit Steinpilzsauce

Das Rezept für die feinen Spaghetti mit Steinpilzsauce schmeckt besonders gut, wenn die Steinpilze selbst gesammelt und frisch aus dem Wald sind.

Feine Spaghetti mit Steinpilzsauce

Bewertung: Ø 4,0 (707 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

40 g Butter
200 g Doppelrahm-Frischkäse
1 Bch fettarmer Sauerrahm
1 Bund frische Peterli
600 g frische Steinpilze
100 g geriebener Tilsiterkäse
1 Stk grosse frische Zwiebel
1 Prise Meersalz
1 Msp Muskatnusspulver
1 Schuss Pfeffer aus der Mühle
400 g Spaghetti ohne Ei

Zutaten alternativ zu frischen Steinpilzen

60 g getrocknete Steinpilze
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bei Verwendung von getrockneten Pilzen, werden diese vor Gebrauch ca. 1 Stunde in lauwarmen Wasser eingeweicht.
  2. Bei Verwendung von frischen Pilzen, werden diese vor Gebrauch gut gewaschen und sauber geputzt. Legen Sie anschliessend diese Pilze auf ein sauberes Handtuch zum abtropfen.
  3. Die frischen Zwiebeln werden fein gehackt und mit der Bratbutter oder Pflanzenöl in der Pfanne auf mittlerer Stufe glasig gebraten.
  4. Peterli werden gewaschen und fein geschnitten. Die gut abgetropften Steinpilze werden auf ein Schneidebrett gelegt und fein geschnitten, danach zusammen mit den Peterli den Zwiebeln in der Pfanne zugefügt und kurz mit angedünstet.
  5. Danach den Doppelrahm-Frischkäse und den Sauerrahm dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Den Tilsiter darin schmelzen lassen und die Steinpilze mit etwas Salz, einem Schuss Pfeffer und einer Messerspitze Muskatnuss würzen.
  6. Einen Topf mit Wasser füllen und zum kochen bringen, danach einen Teelöffel Salz hinzufügen und die Spaghetti darin 6 – 8 Minuten al dente kochen. Die Nudeln in einem Sieb gut abtropfen lassen und mit einem Schuss Olivenöl verrühren.
  7. Die Sauce auf die frisch gekochten Spaghetti geben und servieren. En guata!

Tipps zum Rezept

Wenn Sie frische Pilze verwenden, lassen Sie sie nie zu lange im Kühlschrank liegen. Pilze sollten auch nicht roh gegessen (ausser Zuchtchampigons) oder nochmals aufgewärmt werden, da die meisten Sorten durch das aufwärmen giftig werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Spaghetti alle cinque Pi

Spaghetti alle cinque Pi

Logisch, dass das Rezept für Spaghetti alle cinque Pi mit nur fünf Zutaten ganz schnell gemacht ist.

Spaghetti al gorgonzola

Spaghetti al gorgonzola

Dieses Rezept Spaghetti al gorgonzola ist für alle Käsefans eine besondere italienische Köstlichkeit.

Spaghetti al pesto

Spaghetti al pesto

Wer kennt es nicht das beliebte Spaghetti al pesto Rezept. Schnell gemacht und typisch italienisch.

Spaghetti Puttanesca

Spaghetti Puttanesca

Spaghetti Puttanesca werden mit Oliven, Kapern, Knoblauch und Chili kräftig gewürzt. Ein Rezept ganz nach dem Geschmack von Süden und Meer.

Spaghettiauflauf mit Meeresfrüchten

Spaghettiauflauf mit Meeresfrüchten

Spaghettiauflauf mit Meeresfrüchten ist ein einfaches Rezept, das aber raffiniert schmeckt und für Fischliebhaber ein echter Gaumenschmaus ist.

Zucchini Spaghetti

Zucchini Spaghetti

Das kalorienarme und sehr gesunde Spaghettirezept, das mit Zucchini zubereitet wird und an einer feurigen Chilisauce kommt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL