Frühlingssalat mit Bärlauch und Radieschen

In wenigen Minuten zaubert ihr dieses einfache Rezept für einen Frühlingssalat mit Bärlauch und Radieschen.

Frühlingssalat mit Bärlauch und Radieschen

Bewertung: Ø 4,8 (13 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

8 Bl Bärlauch, frisch
10 Stk Eier
1 EL Essig
2 Stk Frühlingszwiebeln
250 g Mais aus der Dose
50 g Mayonnaise
10 Stk Radieschen
1 Prise Salz und Pfeffer
2 EL Sauren Rahm
1 Bund Schnittlauch, frisch
1 EL Senf
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einem Topf mit Wasser die Eier hart kochen, abschrecken und schälen. Eier klein hacken.
  2. Radieschen und Frühlingszwiebel putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Schnittlauch und Bärlauch waschen, trocken schüttel und beides fein hacken.
  3. Mais abtropfen lassen.
  4. Alle Zutaten in einer Schüssel miteinander verrühren, dabei auch die Gewürze, Mayonnaise, Essig, sauren Rahm und den Senf unterheben.
  5. Bis zum Servieren kühl stellen.

Tipps zum Rezept

Im Kühlschrank aufbewahrt hält sich der Salat 2 Tage lang.

Auch frischer Dill oder Knoblauch eignet sich gut als Zugabe.

ÄHNLICHE REZEPTE

Radieschen-Sauerrahm-Dip

Radieschen-Sauerrahm-Dip

Dieses frühlingshafte Rezept eignet sich super als Brotaufstrich, zu Kartoffeln oder zu rohem Gemüse. Einfach köstlich!

Schnelles Frühlings-Sandwich

Schnelles Frühlings-Sandwich

Dieses leckere Frühlings-Sandwich ist perfekt für eine Zwischenmahlzeit oder den schnellen Lunch im Büro geeignet.

Löwenzahnhonig

Löwenzahnhonig

Dieses Frühlingsrezept ist einfach und ein tolles Mitbringsel. Sonne und gute Laune stecken dabei im Glas!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE