Hüppen

Die traditionellen Hüppen sind ein Rezept aus dem Schweizer Kanton Zürich, sowie Thurgau und sind ein zartes schoggigefülltes Gebäck.


Bewertung: Ø 3,9 (145 Stimmen)

Zubereitung

  1. Das Eiweiss wird vom Eigelb getrennt und in einer Schüssel mit dem Puderzucker gemixt. Danach wird Mehl und Backpulver untergerührt. Nach und Nach wird Milch und Rahm hinzugefügt und alles zu einer glatten Teigmasse verrührt. Der Teig wird für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank gestellt.
  2. Der Backofen wird auf 200° C vorgeheizt. Das Backblech wird mit Backpapier belegt und eine ca. 8 cm runde Schablone darauf gelegt. In die Schablone wird jeweils knapp 1 TL Teigmasse dünn hinein geleert und danach wird die Schablone wieder entfernt. Danach werden weitere Hüppen auf das Backblech hergestellt und dann in die Mitte des Backofens geschoben und ca. 4 Minuten gebacken.
  3. In der Zwischenzeit wird die Schweizer Schoggi grob zerkleinert und im Wasserbad zum Schmelzen gebracht.
  4. Die goldgelben Hüppen werden mit der Schoggi dünn angepinselt und nacheinander mit Hilfe eines Tafelmessers sofort vom Backblech lösen. Mit Hilfe eines Kochlöffelstiels werden sie anschliessend sofort zu Rollen, ähnlich wie Havanna-Zigarren, eingerollt. Danach werden die Hüppen beiseite zum Auskühlen gestellt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pizokels

Pizokels

Von diesen köstlichen Pizokels können Sie nicht genug bekommen. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

Zigerchrapfen

Zigerchrapfen

Zigerchrapfen ist ein typisches Schweizer Gericht. Dieses Rezept ist einfacher in der Zubereitung, da es mit Blätterteig zubereitet wird.

Genfer Birnentorte

Genfer Birnentorte

Die Genfer Birnentorte ist ein original Schweizer Rezept, abstammend vom Kanton Genf. Genannt wird die Birnentorte auch Escalade.

Echter Berner Wurstsalat

Echter Berner Wurstsalat

Schnell, einfach, lecker: Dieses Rezept ist wirklich toll, denn der schmackhafte, echte Berner Wurstsalat ist nicht nur in der Schweiz ein Hit!

Meringue

Meringue

Das Rezept für Meringue ist eine Schweizer Delikatesse. Dabei werden nur wenige Zutaten benötigt, der Geschmack ist ausgezeichnet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE