Kartoffelgratin ohne Käse

Das Kartoffelgratinrezept, dass auch ganz ohne Käse auskommt, dennoch kein bisschen an Geschmack verliert und auch der Figur gut tut.

Kartoffelgratin ohne Käse

Bewertung: Ø 4,1 (74 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 EL Butter
1 Prise Cayennepfeffer
6 Stk Eier
1.4 kg Kartoffeln
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Muskat
1 Prise Pfeffer
630 ml Rahm
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst werden die festen Kartoffeln geschält und in dünne Scheiben geschnitten. Die Gratinform wird gründlich mit Butter eingefettet und mit den Kartoffeln aufgefüllt.
  2. Dann die frischen Eier trennen und die Eigelbe mit dem Rahm verquirlen. Die Knoblauchzehen schälen und mithilfe der Knoblauchpresse zum Guss drücken. Gut mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Muskat abschmecken. Den Guss dann gleichmässig über die Kartoffeln giessen.
  3. Das Ganze kann nun im Backofen bei 180°C für ca. 60 Minuten goldbraun gebacken werden. Bevor das Gratin aus dem Ofen genommen wird, mit einer Gabel testen, ob die Kartoffeln gar sind.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mediterraner Gemüseauflauf

Mediterraner Gemüseauflauf

Mediterraner Gemüseauflauf wird aus Tomaten, Peperoni, Zwiebeln, Aubergine und Zucchini hergestellt. Ein gesundes und vegetarisches Rezept.

Teigwarenauflauf

Teigwarenauflauf

Von diesem leckeren Teigwarenauflauf können Pasta Fans nicht genug bekommen. Ein tolles Rezept für Vegetarier.

Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf

Ein Blumennkohlauflauf ist eine ausgiebige, nahrhafte und schmackhafte Hauptspeise. Dieses köstliche Rezept ist schnell zubereitet.

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf ist einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Dieses vegetarische Rezept gelingt garantiert.

Teigwarengratin mit Gemüse

Teigwarengratin mit Gemüse

Bei diesem Rezept für ein Teigwarengratin werden keine Eier benötigt, dafür jedoch frisches, schmackhaftes Gemüse und rohe Teigwaren.

Einfaches Ratatouille

Einfaches Ratatouille

Bei einem einfachen Ratatouille handelt es sich um ein geschmortes Gemüsegericht aus der französischen Küche. Ein tolles, gesundes Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL