Kartoffelknödel auf Rotkraut

Aus Österreich stammt dieses feine Rezept. Die Kartoffelknödel benötigen etwas Zeit, der Aufwand lohnt sich aber allemal.

Kartoffelknödel auf Rotkraut
190 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (15 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

220 g Cottage Cheese
1 Stk Eigelb
1 kg Kartoffeln, mehlig kochend
160 g Weizengriess
150 g Weizenmehl, glatt

Zutaten für das Rotkraut:

2 Stk Äpfel, säuerlich
125 ml Apfelessig
100 g Butter
3 EL Feinkristallzucker
500 ml Gemüseboullion
4 Stk Gewürznelken
500 ml Kirschensaft
1 Prise Kümmel
1.5 kg Rotkraut
500 ml Rotwein
1 Prise Salz und Pfeffer
3 EL Weizenmehl, glatt
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt das Rotkraut putzen und den Strunk entfernen. Das Kraut danach in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. In die Schüssel nun Rotwein, Kirschensaft, Essig, Zucker, Nelken, Salz, Pfeffer und Kümmel geben und das Kraut in der Mischung für 2 Stunden ziehen lassen.
  3. Unterdessen die Kartoffeln schälen, vierteln und in einem Topf mit Salzwasser kochen. Dies dauert ca. 20 Minuten. Danach die Kartoffeln abseihen.
  4. Nun die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen und mit dem Cottage Cheese, Mehl, Eigelb und einer Prise Salz zu einem festen Teig kneten. Aus diesem Teig 12 gleichmässige Knödel formen. Die Knödel mit Frischhaltefolie bedecken und beiseite stellen.
  5. Nun wird die Zwiebel geschält und danach fein gehackt - in einem Topf die Zwiebelstücke in ein wenig Butter anschwitzen lassen, danach 3 EL Mehl einrühren und mit der Marinade des Krauts ablöschen.
  6. Das Kraut jetzt in den Topf geben und das ganze mit der Gemüseboullion aufgiessen. Das Rotkraut danach zugedeckt bei schwacher Hitze für 1 Stunde köcheln lassen.
  7. In einen zweiten Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Knödel darin einlegen - aufkochen lassen. Danach die Hitze reduzieren und die Knödel zugedeckt für 10 Minuten darin kochen.
  8. Zum Schluss nun noch die Äpfel halbieren, schälen und das Kerngehäuse entfernen. Mit einer Küchenreibe die Äpfel in das Rotkraut reiben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  9. Das Rotkraut auf 6 Teller aufteilen und mit den Knödeln servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffelknödel

Kartoffelknödel

Von den köstlichen Kartoffelknödel können Ihre Lieben bestimmt nicht genug bekommen. Probieren Sie doch einmal dieses tolle Rezept.

Semmelknödel

Semmelknödel

Eine tolle Kombination sind die leckeren Semmelknödel mit Eierschwämmlisauce oder mit Schweinebraten. Dieses Rezept ist beliebt für jeden Geschmack.

Semmelknödel mit Speck

Semmelknödel mit Speck

Die köstlichen Semmelknödel mit Speck eignen sich hervorragend als Beilage und sind sehr delikat im Geschmack. Hier ein einfaches, tolles Rezept.

Marillenknödel

Marillenknödel

Herzhaft und verführerisch schmecken die köstlichen Marillenknödel. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet und gelingt garantiert.

Quarkknödel pikant

Quarkknödel pikant

Ein Quarkknödel pikant wird mit grünem Salat oder knackigem Gemüse serviert. Dieses einfache Rezept gelingt Ihnen garantiert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE