Kohlrabigratin

Dieses köstliche Kohlrabi-Gratin gelingt auch Kochanfängern und wird sicher zum Lieblingsgericht für die ganze Familie.

Kohlrabigratin

Bewertung: Ø 3,9 (109 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

30 g Butter (Sauerrahmbutter)
150 g gelbe Peperoni
800 g Kohlrabi
150 g Mais
200 g Rüebli
100 g Speck, durchwachsen, geräuchert
150 g Zwiebeln

Zutaten Sauce

1 TL Butter zum Einfetten der Auflaufform
1 Stk Ei
200 ml Gemüsebrühe/Bouillon
150 g Gouda Käse
1 EL Kerbel
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Salz und Pfeffer
200 g Schlagrahm
2 TL Weizenmehl
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Rüebli und der Kohlrabi werden geputzt, gewaschen und geschält. Beides wird in halb-zentimeterdicke und möglichst gleichgrosse Scheiben geschnitten und in ganz wenig Salzwasser etwa 12 Minuten gedünstet. Dann wird das Gemüse mit Peperoniwürfeln, Mais, Zwiebelwürfeln und geräuchertem Speck in eine gefettete Auflaufform geschichtet.
  2. Für die Sauce werden der Schlagrahm, das Ei, Weizenmehl, Muskatnuss, Kerbel und die Gemüsebrühe verquirlt.
  3. Die Sauce wird über das Gemüse gegossen, dadurch wird beim Backen im Ofen eine würzige Kruste entstehen. Der Auflauf wird mit dem frisch geriebenen Gouda bestreut und dann im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 30 Minuten überbacken.
  4. Die Sauce des Kohlrabi-Gratins verbindet die einzelnen Zutaten miteinander und sorgt dafür, dass das Gratin schön saftig bleibt. Nach dem Backen wird das Gratin direkt serviert.

Tipps zum Rezept

Statt mit Gouda oder einer anderen Käsesorte, kann man das Gratin auch mit einer knusprigen Brotkruste überbacken. Es werden einfach Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Öl und frische Kräuter vermischt und vor dem Backen auf das Gemüse in der Auflaufform gestreut – fertig.

ÄHNLICHE REZEPTE

Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf

Ein Blumenkohlauflauf ist eine ausgiebige, nahrhafte und schmackhafte Hauptspeise. Dieses köstliche Rezept ist schnell zubereitet.

Teigwarenauflauf

Teigwarenauflauf

Von diesem leckeren Teigwarenauflauf können Pasta Fans nicht genug bekommen. Ein tolles Rezept für Vegetarier.

Mediterraner Gemüseauflauf

Mediterraner Gemüseauflauf

Mediterraner Gemüseauflauf wird aus Tomaten, Peperoni, Zwiebeln, Aubergine und Zucchini hergestellt. Ein gesundes und vegetarisches Rezept.

Teigwarengratin mit Gemüse

Teigwarengratin mit Gemüse

Bei diesem Rezept für ein Teigwarengratin werden keine Eier benötigt, dafür jedoch frisches, schmackhaftes Gemüse und rohe Teigwaren.

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf ist einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Dieses vegetarische Rezept gelingt garantiert.

Einfaches Ratatouille

Einfaches Ratatouille

Bei einem einfachen Ratatouille handelt es sich um ein geschmortes Gemüsegericht aus der französischen Küche. Ein tolles, gesundes Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL