Kürbis-Curry Ketchup

Der ideale Dip passend für den Herbst ist unser Rezept für ein leckeres Kürbis-Curry Ketchup.

Kürbis-Curry Ketchup

Bewertung: Ø 4,4 (7 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

80 ml Apfelessig
1 TL Curry
1 Stk Hokkaido
1 TL Ingwer, klein geschnitten
1 TL Kreuzkümmel
1 Schuss Öl
150 ml Orangensaft
100 g Rohrzucker
1 Prise Salz
1 EL Tomatenmark
500 ml Wasser
1 TL Zimt
1 Stk Zwiebel, klein gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Man nimmt den Hokaido-Kürbis halbiert und viertelt diesen, entfern mit Hilfe eines Löffels die Kerne und schneidet das Fruchtfleisch in würfelige Stücke - der Hokkaido muss nicht geschält werden.
  2. Danach bringt man ein Topf mit Wasser zum Kochen, fügt Salz hinzu und köchelt für ca. 20 Minuten die Kürbisstücke bis sie weich sind.
  3. Nun wird das Kochwasser weggeschüttet und die weichgekochten Kürbisstücke werden beiseite gestellt.
  4. Anschliessend wird ein Kochtopf mit einen Schuss Öl, dem klein geschnittenen Ingwer, die fein gehackten Zwiebelstücke, 1 EL Tomatemark kurz gedünstet.
  5. Nun den Apfelessig, den Orangensaft und die Kürbisstücke hinzufügen und das ganze nochmals 15-20 Minuten mit geschlossenem Deckel leicht köcheln lassen – dabei öfters umrühren.
  6. Die Kürbismasse wird püriert und mit dem Zimt, Curry, ein wenig Kreuzkümmel und dem Rohrzucker gewürzt. Die Masse gut verrühren und nochmals für gut 20 Minuten köcheln lassen.
  7. Das fertige Kürbis-Curry Ketchup in ausgespülte und verschliessbare Gläser füllen. Dort ist es im Kühlschrank für ca. 2 Wochen haltbar.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knoblauch-Dip

Knoblauch-Dip

Eine Knoblauch-Dip wird mit frischem Baguette oder mit Fleisch gegessen. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet.

Béchamelsauce

Béchamelsauce

Um Ihre Lasagne mit einer Béchamelsauce zu verfeinern, brauchen Sie Dank diesem einfachen Rezept keine Fertigprodukte mehr!

Tartar Sauce

Tartar Sauce

Die Tartar Sauce ist sehr beliebt und delikat im Geschmack. Bei diesem Rezept wird die Sauce mit Eiern, jedoch ohne Mayonnaise zubereitet.

Einfache Sauce Tartare

Einfache Sauce Tartare

Einfache Sauce Tartare stammt aus der französischen Küche. Dieses Rezept ist schnell zubereitet und köstlich zu Fisch, Gemüse und Gebackenen.

Broccolisauce

Broccolisauce

Diese feine Broccolisauce serviert man am besten mit al dente gekochter Pasta. Ein Rezept zum Verlieben.

Mayonnaise selbstgemacht

Mayonnaise selbstgemacht

Die köstliche Mayonnaise Sauce gelingt immer und schmeckt so köstlich wie die beste Delikatess-Mayonnaise. Probieren Sie mal dieses schnelle Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE