Kürbiskuchen mit Zimt

Das herbstliche Kuchenrezept mit frischem Kürbis und Zimt schmeckt herrlich, und kann auch sehr gut an einem herbstlichen Geburtstag serviert werden.

75 Minuten

Bewertung: Ø 4,3 (4 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Stk Apfel
1 Pk Blätterteig
50 g Butter
1 EL Crème fraiche
3 Stk Eier
700 g Kürbis, Hokkaido
2 EL Mehl
1 Stk Orange
100 g Rosinen
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Zimtpulver
140 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den frischen Kürbis und den Apfel schälen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Die süsse Orange heiss waschen, abtrocknen und die Schale davon fein abreiben. Die Orange dann halbieren und den Saft davon gründlich auspressen.
  2. Nun die Rosinen in einem kleinen Topf mit 50 ml Wasser zum Kochen bringen und für ca. 30 Sekunden blanchieren. Dann das übrige Wasser abgiessen. Die Rosinen dann in eine Schüssel mit dem Orangensaft geben und diese für ca. 10 Minuten darin arinieren lassen.
  3. Unterdessen die Kürbis- und Apfelwürfel in einem Topf mit etwas Butter andünsten, bis das Kürbisfleisch weich ist. Dann die Rosinen abgiessen und zusammen mit dem Zucker, Vanillezucker, Crème fraiche, Orangenschale, Zimt und Eiern mit in den Topf geben. Gut umrühren und nicht aufkochen lassen.
  4. Anschliessend den Blätterteig in eine flache Kuchenform drücken, mit Backpapier belegen und mit einigen Hülsenfrüchten als Gewicht belegen. Den Teig nun im Backofen bei 210°C für ca. 15 Minuten backen. Danach herausnehmen, die Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen und die Mischung gleichmässig auf den Teig geben. Den Kuchen nun bei der gleichen Temperatur für ca. 30 Minuten backen. Danach etwas abkühlen lassen, bevor der Kuchen serviert wird.

Tipps zum Rezept

Kann auch gut mit Schokoladensauce serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marmorcake

Marmorcake

Dieser lockere und saftige Marmorcake darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

Schlorzifladen

Schlorzifladen

Schlorzifladen ist eine Spezialität aus Toggenburg. Bei diesem Rezept wird der Klassiker aus Blätterteig, einer Füllung und einem Guss zubereitet.

Zitronenmuffins

Zitronenmuffins

Probieren Sie doch einmal dieses Rezept. Die leckeren Zitronenmuffins sind für Feiern sehr geeignet.

Marmorkuchen mit Rosinen

Marmorkuchen mit Rosinen

Ein Marmorkuchen mit Rosinen ist ein einfaches Rezept. Mit diesem Rezept bleibt der Kuchen schön saftig.

Nidlechueche

Nidlechueche

Nidlechueche ist eine Spezialität aus der Region um Murten. Dieser traditionelle Kuchen besteht aus Hefeteig und einem Rahmguss.

Studentenschnitten

Studentenschnitten

Dieses köstliche Becherkuchen-Rezept für eine Studentenschnitte ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE