Nutella-Haselnusskuchen

Nutella-Haselnusskuchen, wie könnte man so etwas Feines ablehnen ? Das Rezept ist ein Kinderspiel.

Nutella-Haselnusskuchen
80 Minuten

Bewertung: Ø 3,1 (28 Stimmen)

Zubereitung

  1. In einer Schüssel die Butter mit Zucker, Eier, Mehl, Backpulver, Zimt und Milch kräftig vermischen, bis eine leichte Masse entsteht.
  2. Eine runde Springform mit Backpapier auslegen. Die Hälfte der Masse einfüllen und 4 Esslöffel Nutella in die Mitte der Masse geben. Mit der Gabel die Nutella mit der Masse ein wenig verrühren, dann die andere Hälfte der Masse darüber giessen.
  3. Die Haselnüsse über die Masse verteilen und bei 180 Grad für ca. 50 Minuten backen. Zahnstochertest machen. Den Kuchen aus dem Ofen holen und in der Springform 10 Minuten erkalten lassen, dann aus der Form nehmen und erst anschneiden, wenn kalt geworden.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren die Kuchenoberfläche mit Marmelade und Mandelstückchen verzieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marmorcake

Marmorcake

Dieser lockere und saftige Marmorcake darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

Schlorzifladen

Schlorzifladen

Schlorzifladen ist eine Spezialität aus Toggenburg. Bei diesem Rezept wird der Klassiker aus Blätterteig, einer Füllung und einem Guss zubereitet.

Zitronenmuffins

Zitronenmuffins

Probieren Sie doch einmal dieses Rezept. Die leckeren Zitronenmuffins sind für Feiern sehr geeignet.

Marmorkuchen mit Rosinen

Marmorkuchen mit Rosinen

Ein Marmorkuchen mit Rosinen ist ein einfaches Rezept. Mit diesem Rezept bleibt der Kuchen schön saftig.

Nidlechueche

Nidlechueche

Nidlechueche ist eine Spezialität aus der Region um Murten. Dieser traditionelle Kuchen besteht aus Hefeteig und einem Rahmguss.

Studentenschnitten

Studentenschnitten

Dieses köstliche Becherkuchen-Rezept für eine Studentenschnitte ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE