Pasticada

Das dalmatinische Rinderbratenrezept sorgt für Begeisterung. Ihre Familie wird dieses Rezept lieben.

Pasticada
220 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (60 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Bauchspeck
3 Stk Fleischtomaten
4 Stk Gewürznelken
5 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Lorbeerblatt, getrocknet
1 Prise Muskat
10 Stk Oliven, grün
1 Schuss Olivenöl
1.5 l Rinderboullion
1.5 kg Rinderbraten
250 ml Rotwein, herb
1 Schuss Rotweinessig
3 Stk Rüebli
1 Prise Salz und Pfeffer
0.25 Stg Sellerie
1 EL Tomatenmark
1 TL Zucker
10 Stk Zwetschgen, getrocknet
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst den Knoblauch schälen und in Stifte schneiden.
  2. Nun das Fleisch mit den Gewürznelken sowie den geschnittenen Knoblauch und Bauchspeck spicken. Das ganze über Nacht in Rotweinessig marinieren.
  3. Am nächsten Tag das Fleisch mit einem Küchenpapier trocken tupfen.
  4. In einen tiefen Topf etwas Öl geben und das Fleisch von allen Seiten darin schön anbraten.
  5. Unterdessen die Zwiebel schälen und würfeln, die Rüebli und den Sellerie ebenfalls schälen und fein hacken. Die Tomaten und Zwetschgen in mundgerechte Stücke schneiden. Die Oliven halbieren.
  6. Zwiebeln, Rüebli und den Sellerie zum Fleisch geben und mit Tomatenmark und Zucker bestreuen, kurz anrösten lassen.
  7. Mit Rotwein und der Bouillon ablöschen. Salzen, pfeffern und das Lorbeerblatt, die Tomaten sowie die Zwetschgen beigeben. Alles auf niedriger Stufe 3 Stunden garen.
  8. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Oliven beigeben. Sollte die Flüssigkeit zu sehr verdampft sein, ein wenig heisses Wasser beigeben.
  9. Nach Ende der Garzeit das Fleisch aus dem Topf nehmen und die Flüssigkeit passieren. Die Sauce nachwürzen und bei Bedarf mit Saucenbinder verfeinern.
  10. Das Fleisch in Scheiben schneiden und in der Sauce für ca. 10 Minuten weiter köcheln lassen.
  11. Das Fleisch auf einer Platte anrichten und mit der gebundenen Sauce servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passen Knöpfli.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kalbsrahmbraten an frischen Pilzen

Kalbsrahmbraten an frischen Pilzen

Ein saftiger, ganz toller Rahmbraten mit einer herbstlichen Pilz-Rahmsauce der perfekt zum Herbst passt. Das Rezept passt super zu Salzkartoffeln.

gefüllter Truthahn

gefüllter Truthahn

Mit diesem gefüllten Truthahn wird Ihr Weihnachstessen ein Festmahl. Überzeugen Sie sich selbst von dem köstlichen Rezept.

Poulet mit Mangosauce

Poulet mit Mangosauce

Würziges Fleisch mit süsser, leichter Sauce und Gemüse - dieses Rezept eignet sich für einen angenehmen Grillabend auf der Dachterrasse.

Gefüllte Kalbsbrust

Gefüllte Kalbsbrust

Eine gefüllte Kalbsbrust ist ein typischer Festtags- oder Sonntagsbraten für die ganze Familie und Freunde. Sie ist gut vorzubereiten und gelingt.

Rindsbraten in Weissweinsauce

Rindsbraten in Weissweinsauce

Der Rindsbraten in Weissweinsauce wird mit Gemüse geschmort und bekommt dabei ein feines Aroma. Das Rezept ist etwas Zeitaufwändig aber doch einfach.

Kalbsbraten mit Käsekruste

Kalbsbraten mit Käsekruste

Saftiger Kalbsbraten mit einer feinen Käsekruste überbacken. Das Rezept für einen schönen Abend, dass der ganzen Familie schmecken wird.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE