Peperoni-Trutenbrust

Leichte Trutenbrust in einer feinen Peperoni-Pilzsauce. Das einfache Fleischrezept für ein leichtes Mittag- oder Abendgericht.

Peperoni-Trutenbrust

Bewertung: Ø 4,0 (46 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

130 g Bouillon, Poulet
200 g Champignons, frisch
2 EL Öl
3 Stk Peperoni, rot
1 Prise Pfeffer
400 g Rahm
1 Prise Salz
6 Stk Trutenbrust
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Bouillon als ersten Schritt in einem Topf erhitzen. Die Putenbrustfilets abwaschen. Anschliessend in eine Pfanne mit etwas Öl geben und für einige Minuten anbraten bis sie goldgelb sind.
  2. Unterdessen die Peperoni und Champignons putzen und in mundgerechtes Stücke schneiden.
  3. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Das Bratfett mit der Bouillon und dem Rahm ablöschen. Die Peperoni und Champignons beigeben, und gut mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das Ganze für ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Nach Belieben nochmals abschmecken, anschliessend heiss servieren.

Tipps zum Rezept

Passt gut zu Reis.

ÄHNLICHE REZEPTE

Saftige Rindsplätzli

Saftige Rindsplätzli

Frisch aus dem Ofen entfalten die saftigen Rindsplätzli in diesem Rezept ihr vollstes Aroma.

Fleisch mit Ofengemüse

Fleisch mit Ofengemüse

Fleisch mit Ofengemüse ist ein fettarmes und einfaches Gericht. Dieses köstliche Rezept können Sie bewusst geniessen.

Schweinsragout mit Bohnen

Schweinsragout mit Bohnen

Das Schweinsragout mit Bohnen afrikanische Gericht aus Zimbabwe ist ein interessantes Rezept und wird mit Reis serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE