Polnischer Mohnzopf

Ein köstliches Zopfrezept ist der polnische Mohnzopf. Wir zeigen hier, wie das Traditionsrezept zubereitet wird.

Polnischer Mohnzopf

Bewertung: Ø 4,2 (27 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

Zutaten für den Teig:

60 g Butter, weich
1 Stk Ei, Grösse L
15 g Hefe, frisch
50 g Marzipan
500 g Mehl
1 TL Salz
170 ml Wasser
1.5 EL Zucker

Zutaten für die Mohnfüllung:

50 g Butter
1 Stk Ei
1 EL Honig
60 g Mandeln, grob gehackt
145 ml Milch
150 g Mohn, gemahlen
40 g Sultaninen in Rum
1 TL Zitronenschalenabrieb
90 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Hefeteig die frische Hefe in Wasser auflösen. Danach alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel (ohne dem Salz) geben und für 4 Minuten mit dem Knethaken der Küchenmaschine bei niedriger Stufe zu einem glatten Teig kneten.
  2. Nun das Salz zugeben und die Küchenmaschine schneller einschalten - 6 Minuten gut durch kneten.
  3. Den Hefeteig zugedeckt für 60 bis 75 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen, sodass sich dieser verdoppelt.
  4. Unterdessen für die Füllung Zucker, Mohn und Milch in einem Topf vermischen und aufkochen lassen. 5 Minuten unter ständigem Rühren leicht köcheln lassen - dabei Butter beigeben. Vom Herd ziehen und 30 Minuten quellen lassen.
  5. Nun die restlichen Zutaten unterheben.
  6. Den Marzipan nun mit einer Küchenreibe grob reiben.
  7. Den Teig jetzt halbieren. 5 Minuten ruhen lassen.
  8. Teighälften jetzt zu einem Rechteck auswallen, die Hälfte der Masse jeweils gleichmässig darauf verteilen, Marzipan darüber streuen und zu einer Teigrolle aufrollen.
  9. Die fertige Rollen mit einer Schere bis zur Mitte aufschneiden und die beiden Teile verflechten. Mit der 2. Teigrolle genaus so verfahren.
  10. Die beiden Mohnzöpfe nun abdecken und für weitere 60 Minuten ruhen lassen.
  11. Den Backofen nun auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen - Mohnzopf auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und auf unterer Schiene im Ofen für 30 Minuten backen - nach 20 Minuten Backzeit mit Alufolie bedecken.
  12. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen - den 2. Mohnzopf ebenfalls backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bigos

Bigos

Polens Nationalgericht Bigos überzeugt uns mit seinem Geschmack. Der polnische Kabiseintopf wird mit Schweinefleisch und Sauerkraut zubereitet.

Faworki

Faworki

Das polnische Fasnachtsrezept Faworki schmeckt vor allem warm köstlich. Hier ein Rezept für die knusprigen Teigschleifen.

Uszka

Uszka

Uszka, die polnischen Pastataschen, werden mit Pilzen gefüllt. Wir zeigen hier das einfache Rezept.

Barszcz

Barszcz

Barszcz, die polnische Randensuppe, schmeckt köstlich. Wir haben das beliebte Rezept für euch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE