Pumpernickel-Türmchen

Pumpernickel-Türmchen sind gesund, vitaminreich und ein toller gourmet Snack. Dieses Rezept ähnelt einer Schnitte ist pikant und schmeckt!

Erstellt von
Pumpernickel-Türmchen

Bewertung: Ø 3,3 (14 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

100 g Butter (weich)
8 Stk grüne Oliven (ohne Kern)
1 EL Ketchup
1 Stk Knoblauchzehe
1 TL Paprikapulver
8 Schb Pumpernickel-Brot
250 g Quark
1 Prise Salz & Pfeffer
20 g Spinat (passiert)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Knolbauch schälen. Butter cremig rühren, Quark einrühren, gut vermischen und mit Salz, Pfeffer und ausgepressten Knoblauch würzen.
  2. Creme in drei Teile teilen. Einen Teil in einer Schüssel mit Spinat verrühren. Zweiten Teil der Creme mit Paprikapulver und Ketchup vermischen und übrigen Teil so belassen.
  3. Immer zwei Brotscheiben mit einer der Cremen bestreichen, diese übereinander legen, mit einer leeren Brotscheibe abschliessen und vorsichtig zusammen drücken.
  4. Brote in Frischaltefolie wickeln und für 8 Stunden in den Kühlschrank geben. Danach auswickeln und in je 8 Stücke schneiden.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren mit einer halbierten aufgespiessten Olive garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchetti Spaghetti-Zoodles

Zucchetti Spaghetti-Zoodles

Wir empfehlen Ihnen das Rezept für Basische Zucchetti Spaghettispiralen, welches leicht und gesund ist, wegen der rohen Zucchetti Zubereitung.

Geschmorte Wurzelrüben

Geschmorte Wurzelrüben

Wir empfehlen Ihnen das sehr gesunde und geschmorte Wurzelrüben Rezept auszuprobieren, welches sich leicht zubereiten lässt.

Einfache Wirsingchips

Einfache Wirsingchips

Diese sehr einfachen Wirsingchips sind nicht nur super lecker, sondern auch noch gesund. Die perfekte Alternative für Chips und Co.

Gemüse-Couscous

Gemüse-Couscous

Gemüse-Couscous: Getreide und Gemüse kombiniert. Ein schnelles, gesundes und günstiges Rezept, das trotzdem nicht an Originalität vermissen lässt.

Gemüse-Suppe

Gemüse-Suppe

Eine köstliche, sommerlich-leichte und kräftigende Suppenspeise. Ein Rezept - Gesund, vielfarbig und fettarm!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE