Rindfleischeintopf mit Äpfeln

Probieren Sie dieses köstliche Eintopfrezept, welches durch die Äpfel einen besonders fruchtigen Geschmack erhält.

Rindfleischeintopf mit Äpfeln

Bewertung: Ø 5,0 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Äpfel
1 EL Butter
0.5 kg Kartoffeln
2 Bl Lorbeerblatt, getrocknet
1 Bund Peterli
1 Prise Pfeffer
1 Schuss Rapsöl
1.6 l Rinderbouillon
2 kg Rindfleisch für Gulasch
250 ml Rotwein
4 Stk Rüebli
1 Prise Salz
1 Prise Thymian, getrocknet
2 EL Tomatenmark
2 EL Worcestershiresauce
1 Stk Zwiebel, rot
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Kartoffeln und Rüebli schälen und in Würfel schneiden. Die rote Zwiebel schälen und achteln.
  2. Den Peterli waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  3. In einer tiefen Pfanne das Rapsöl erhitzen und das Fleisch gewürfelt darin anbraten. Den Knoblauch mitbraten.
  4. Danach Tomatenmark, Rotwein, Worchestershiresauce, Rinderboullion, Thymian, Lorbeerblätter mit Zucker und 1 TL Salz und 1 TL Pfeffer zum Fleisch zugeben und das ganze zum Kochen bringen. Danach die Hitze reduzieren und für 40 Minuten köcheln lassen.
  5. In einer weiteren Pfannen nun die Butter schmelzen lassen und die Kartoffeln, Zwiebeln, Rüebli und Äpfel darin mit einer Prise Salz und einer Prise Pfeffer schwenken. 20 Minuten auf niedriger Flamme ebenfalls köcheln lassen.
  6. Nach dem 40 Minuten Kochzeit des Fleisches die Kartoffeln, Rüebli, Zwiebeln und Äpfel zum Fleisch geben und unterrühren. Das Ganze nochmals kurz aufkochen lassen und bei schwacher Hitze weitere 1.5 Stunden zugedeckt kochen lassen, bis das Fleisch zart ist.
  7. Vor dem Servieren noch das überschüssige Fett von oben abschöpfen, Lorbeerblätter entfernen, servieren und mit der gehackten Petersilie verfeinern.
  8. Probieren Sie dazu Omas Semmelknödel.

Tipps zum Rezept

  • Alternativ können Sie das Fleisch auch in einem Bräter im Backofen auf unterster Schiene bei 180 Grad Ober- und Unterhitze zubereiten.
  • ÄHNLICHE REZEPTE

    Kalbsvoressen-mit-Salbei

    Kalbsvoressen-mit-Salbei

    Das zarte Kalbsvoressen mit Salbei ist ein einfaches Rezept das allen schmecken wird und einfach zuzubereiten ist.

    Gehacktes & Hörnli

    Gehacktes & Hörnli

    Gehacktes & Hörnli ist ein geschmackvolles sowie pikantes Gericht. Ein Rezept für die ganze Familie.

    Saltimbocca alla romana

    Saltimbocca alla romana

    Wer Kalbfleisch und Salbei liebt, für den ist das Rezept Saltimbocca alla romana einfach perfekt.

    Boeuf Stroganoff

    Boeuf Stroganoff

    Boeuf Stroganoff ist ein Ragout der alten, klassischen Küche, zubereitet aus Champignons, Zwiebeln, sauerer Sahne und Fleisch. Ein tolles Rezept.

    User Kommentare

    ÄHNLICHE REZEPTE