Rosenkohlsalat

Dieser schmackhafte Rosenkohlsalat ist eine wunderbare winterliche Vorspeise oder mit einem frischen Bauernbrot serviert auch eine Hauptmahlzeit.

Rosenkohlsalat
60 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Basilikumblätter
70 g getrocknete Tomaten
40 g Pinienkerne
1 kg Rosenkohl
2 Stk rote Chilischoten
150 g rote Zwiebeln

Zutaten für das Dressing

8 EL Apfelessig naturtrüb
2 Stk Knoblauchzehen
12 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
4 TL süsser Senf
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zubereitung des Rosenkohlsalates dieses leckeren Rosenkohlsalats rösten Sie zuerst die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun an. Stellen Sie die Pinienkerne dann zum Abkühlen beiseite.
  2. Waschen und putzen Sie den Rosenkohl, schneiden Sie den Strunk kreuzweise ein.
  3. Kochen Sie den Rosenkohl für 8–10 Minuten in Salzwasser, bis er bissfest ist. Heben Sie die einzelnen Rosenkohl-Röschen danach mit einer Schaumkelle aus dem Wasser und schrecken Sie sie mit kaltem Wasser ab. Schütten Sie den Rosenkohl ist ein Sieb und lassen Sie ihn vollständig abkühlen und abtropfen.
  4. Schälen Sie die Zwiebeln und schneiden Sie sie längs in 3–4 mm breite Spalten.
  5. Waschen Sie die Chilischoten und halbieren Sie sie längs. Entkernen Sie die Chilis und schneiden Sie sie quer in 1–2 mm breite Streifen. Jetzt werden auch die getrockneten Tomaten in 3–4 mm breite Streifen geschnitten.
  6. Für das Dressing pellen Sie zuerst die Knoblauchzehen und schneiden sie in feine Würfel. Verrühren Sie dann Öl, Essig, Senf und den Knoblauch miteinander und salzen und pfeffern die Sosse.
  7. Geben Sie den Rosenkohl, Chilischoten, Zwiebeln und Tomaten in eine grosse Schüssel, giessen Sie das Dressing darüber und vermengen Sie alles gut miteinander.
  8. Lassen Sie den Rosenkohlsalat für eine halbe Stunde durchziehen. Zwischendurch sollten Sie ihn immer mal wieder durchmengen. Vor dem Servieren richten Sie den Salat auf in einer Schüssel oder Servierplatte an und garnieren Sie ihn mit Basilikumblätter und bestreuen ihn mit den gebräunten Pinienkernen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schneller Zucchinisalat

Schneller Zucchinisalat

Ein schneller Zucchinisalat braucht nur 10 Minuten und schmeckt hervorragend. Dieses Rezept eignet sich bei überraschenden Besuch.

Nüsslisalat mit Speck

Nüsslisalat mit Speck

Der Nüsslisalat mit Speck ist ein Salat zum Sattessen. Ihre Gäste werden von dem leckeren Rezept begeistert sein.

Siedfleischsalat

Siedfleischsalat

Schnell und einfach in der Zubereitung ist dieses Rezept für einen Siedfleischsalat. Dieses Rezept darf auf keinem Fest fehlen.

Karottensalat

Karottensalat

Der einfache Karottensalat schmeckt sehr frisch und leicht. Dieses Rezept ist sehr zu empfehlen.

Rüeblisalat

Rüeblisalat

Rüeblisalat wird mit Distelöl, Zitronensaft und Lebkuchengewürz zu einer herrlichen Mahlzeit. Ein gesundes Rezept, das raffiniert schmeckt

Einfacher Rüeblisalat

Einfacher Rüeblisalat

Bei der Zubereitung eines einfachen Rüeblisalates sollte man unbedingt auf die Frische achten. Dieses leichte Rezept ist schnell und günstig gemacht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE