Rüeblikuchen mit Frischkäse

Dieser köstliche Rüeblikuchen ist ein tolles Dessertrezept für Ihre Liebsten. Dazu passt ein frischer Rüeblisaft oder Kaffee.

Rüeblikuchen mit Frischkäse
65 Minuten

Bewertung: Ø 4,5 (34 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

Zutaten Für den Kuchen:

2 TL Backpulver
50 g Baumnüsse, gehackt
250 g Dinkelmehl
5 Stk Eier
80 g Haselnüsse, gerieben
240 ml Öl, geschmacksneutral
220 g Rohrohrzucker
330 g Rüebli
1 Prise Salz
1 EL Zimt

Zutaten Frischkäsecreme:

270 g Frischkäse, natur
400 g Quark
120 g Staubzucker
1 EL Vanilleextrakt

Zutaten Für die Dekoration:

150 g Baumnüsse, grob gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Ofen vorerst auf 180 Grad Ober- und Unterhitze einheizen. Eine runde Tortenform mit ca. 22 cm Durchmesser einfetten.
  2. Nun die Rüebli waschen, schälen und mit einer Küchenreibe fein reiben.
  3. Nun in einer Schüssel Mehl, die geriebenen Nüsse für den Kuchen, Salz, Backpulver und Zimt gut vermischen.
  4. In einer weiteren Schüssel Eier, Öl und Zucker gut verrühren und die trockenen Zutaten danach unterrühren. Nun auch die geriebenen Rüebli untermischen.
  5. Diesen Teig nun in die Kuchenform leeren und für 50 bis 60 Minuten backen, bis sich die Oberfläche gold gefärbt hat.
  6. Den Kuchen danach aus dem Ofen nimmt und für wenige Minuten in der Form auskühlen lassen, danach erst auf eine Platte stürzen und auskühlen lassen.
  7. Für die Creme nun alle Zutaten in einer Schüssel geben und miteinander verrühren bis alles schön cremig ist.
  8. Den ausgekühlten Kuchen nun Mittig der Länge nach auseinander schneiden und den Deckel beseite legen.
  9. Die untere Hälfte mit der Creme einstreichen und den Kuchendeckel darauf setzen. Auch den Deckel mit der Creme einstreichen.
  10. Nun die grob gehackten Baumnüsse auf dem Kuchen verteilen und den Kuchen danach im Kühlschrank kalt stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marmorcake

Marmorcake

Dieser lockere und saftige Marmorcake darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

Schlorzifladen

Schlorzifladen

Schlorzifladen ist eine Spezialität aus Toggenburg. Bei diesem Rezept wird der Klassiker aus Blätterteig, einer Füllung und einem Guss zubereitet.

Zitronenmuffins

Zitronenmuffins

Probieren Sie doch einmal dieses Rezept. Die leckeren Zitronenmuffins sind für Feiern sehr geeignet.

Marmorkuchen mit Rosinen

Marmorkuchen mit Rosinen

Ein Marmorkuchen mit Rosinen ist ein einfaches Rezept. Mit diesem Rezept bleibt der Kuchen schön saftig.

Nidlechueche

Nidlechueche

Nidlechueche ist eine Spezialität aus der Region um Murten. Dieser traditionelle Kuchen besteht aus Hefeteig und einem Rahmguss.

Studentenschnitten

Studentenschnitten

Dieses köstliche Becherkuchen-Rezept für eine Studentenschnitte ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL