Russischer Zupfkuchen

Ein russischer Zupfkuchen ist nicht ganz einfach, aber er schmeckt hervorragend.

Russischer Zupfkuchen
90 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (39 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

100 g Aprikosen oder Aprikosenkonfitüre
1 Pk Backpulver
450 g Butter
4 Stk Eier
4 EL Kakaopulver
520 g Magerquark
320 g Mehl
1 Pk Puddingpulver (Vanille)
0.5 Bch Rum
1 Pk Vanillezucker
400 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Russischen Zupfkuchen das Mehl mit 150 g Zucker, dem Kakaopulver, dem Backpulver, einem Ei und 200 g Butter vermengen und zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Danach den Teig aufteilen (2/3 und 1/3) und kühl lagern.
  3. Die restlichen Eier teilen und das Eiweiss zu Eischnee schlagen und die Eigelbe beiseite stellen. Die Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker, den Eigelbe, dem Magerquark und dem Puddingpulver und den Rum zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Danach den Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.
  5. Als nächsten Schritt eine Springform ausfetten und den beiseite gestellten gekühlten 2/3 Teig ausrollen und in diese legen.
  6. Abschliessend den vorbereiteten Teig (die Mischung mit Quark und dem Eischnee) einfüllen und nach Belieben mit Aprikosen oder Aprikosenkonfitüre belegen. Auf diese Schicht den restlichen Teig (der restliche gekühlte 1/3 Teig) darüber zupfen und bei ca. 200 Grad für ca. eine Stunde fertig backen lassen.

Tipps zum Rezept

Auch wenn der russische Zupfkuchen wie es der Name vermuten lässt nicht aus Russland stammt – die Herkunft ist nicht wirklich geklärt – handelt es sich bei diesem Kuchen um eine Kombination aus Käsekuchen und Schokoladenkuchen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marmorcake

Marmorcake

Dieser lockere und saftige Marmorcake darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

Schlorzifladen

Schlorzifladen

Schlorzifladen ist eine Spezialität aus Toggenburg. Bei diesem Rezept wird der Klassiker aus Blätterteig, einer Füllung und einem Guss zubereitet.

Zitronenmuffins

Zitronenmuffins

Probieren Sie doch einmal dieses Rezept. Die leckeren Zitronenmuffins sind für Feiern sehr geeignet.

Marmorkuchen mit Rosinen

Marmorkuchen mit Rosinen

Ein Marmorkuchen mit Rosinen ist ein einfaches Rezept. Mit diesem Rezept bleibt der Kuchen schön saftig.

Nidlechueche

Nidlechueche

Nidlechueche ist eine Spezialität aus der Region um Murten. Dieser traditionelle Kuchen besteht aus Hefeteig und einem Rahmguss.

Studentenschnitten

Studentenschnitten

Dieses köstliche Becherkuchen-Rezept für eine Studentenschnitte ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL