Salat aus Borlotti-Bohnen

Der Salat aus Borlotti-Bohnen ist voller Nährstoffe, die gut für unseren Körper sind.

30 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Borlotti-Bohnen, getrocknet
1 Kn Fenchel
2 Stk Frühlingszwiebeln
2 EL Kapern
2 Stk Knoblauchzehen
1 TL Meersalz
4 EL Olivenöl
2 Stk Peperoni, rot
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
2 Bund Rucola
3 EL Zitronensaft
2 Stk Zwiebeln, rot
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Am Vortag die Borlottibohnen in einer Schüssel über Nacht (mindestens 12 Stunden) in kaltem Wasser einweichen.
  2. Am nächsten Tag das Wasser abgiessen und die Bohnen in einem Topf mit frischem Wasser kochen lassen - 25 bis 35 Minuten bissfest kochen. Bohnen danach abtropfen lassen.
  3. Nun die Fenchelknolle putzen, waschen und der Länge nach in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und hacken. Die Peperoni putzen, waschen und entkernen - ebenfalls in dünne Streifen schneiden.
  4. Die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Den Rucola waschen und trocken schleudern. Den Rucola grob hacken.
  5. Danach alle vorbereiteten Zutaten mit den Bohnen in eine Salatschüssel geben.
  6. Jetzt für das Dressing in einer kleinen Schale die Kapern mit dem Olivenöl, Meersalz und Pfeffer aus der Mühle vermischen. Knoblauch einpressen und mit dem Zitronensaft anrühren.
  7. Das Dressing nun unter die Bohnen mischen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grüne Bohnen Pfanne

Grüne Bohnen Pfanne

Dieses einfache Bohnengemüse-Rezept zaubert schnell eine schmackhafte Beilage auf den Tisch!

Kreolische grüne Bohnen

Kreolische grüne Bohnen

Das kreolische Bohnen Rezept, dass einfach zubereitet wird und sich super als Beilage oder auch als Vorspeise eignet.

Feurige Bohnensuppe

Feurige Bohnensuppe

Eine feurige Vorspeise mit scharfem Chili und würziger Chorizo. Das einfache und schnelle Suppen-Rezept für den Einklang in ein exotisches Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL