Schneller Lebkuchen

Dieses Rezept für schnellen Lebkuchen ist perfekt für einen schönen Weihnachtsabend. Auch Kinder werden eine Freude beim Backen haben.

Erstellt von
Schneller Lebkuchen

Bewertung: Ø 3,9 (232 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Backpulver
1 Stk Eigelb
180 g Honig
375 g Mehl
1 TL Orangeat
1 Prise Salz
5 EL Wasser
1 TL Zimt
70 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zucker und Honig in einen Topf geben und erwärmen, bis eine sämige Masse entsteht (nicht kochen) und anschließend abkühlen lassen.
  2. Eigelb, Zimt, Salz, Orangeat und Wasser in eine Schüssel geben und das Honig-Zucker-Gemisch gut einrühren. Mehl und Backpulver miteinander vermengen, zur Honigmasse geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Die Schüssel abdecken und 24 Stunden ruhen lassen.
  3. Anschließend den Teig ca. 1cm dick auswalken und Figuren ausstechen. Mit einem Zahnstocher oder Schaschlikspiess Löcher in die Teigrohlinge machen.
  4. Bei 175 Grad Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen. Nach dem Erkalten mit Zuckerguss und Streusel verzieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lebkuchenplätzchen

Lebkuchenplätzchen

Lebkuchenplätzchen sind sehr köstlich und süss und passen perfekt zu Tee, Kaffee oder Glühwein. Ein Rezept für die Weihnachtszeit.

Lebkuchenburg

Lebkuchenburg

Eine Lebkuchenburg ist in der Weihnachtszeit der Favorit bei den Kindern. Das Rezept für ein gelungenes Lebkuchenhaus steht hier.

Nürnberger Elisenlebkuchen

Nürnberger Elisenlebkuchen

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen die deutsche Lebkuchenspezialität Nürnberger Elisenlebkuchen. Passend zur Advent- und Weihnachtszeit.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL