Luzerner Lebkuchen

Luzerner Lebkuchen ist eine traditionelles Rezept und wird hauptsächlich in der Weihnachtszeit zubereitet.

Erstellt von
Luzerner Lebkuchen

Bewertung: Ø 3,9 (239 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

100 ml eingedickter Birnensaft (Birnel)
200 ml Halbrahm
50 cl Kirsch
3 EL Lebkuchengewürz
200 ml Milch
1 EL Natron
200 ml Rahm
800 g Ruchmehl
400 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Rahm, Zucker, Milch, Kirsch und Birnel verquirlen. Das Mehl mit Lebkuchengewürz und Natron mischen und mit der Flüssigkeit vermengen. Rühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  2. 2 Kastenbackformen ausfetten und anschliessend die Masse einfüllen. Bei 180° etwa 60 bis 80 Minuten fertig backen.
  3. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und noch heiss mit Birnel bestreichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lebkuchenplätzchen

Lebkuchenplätzchen

Lebkuchenplätzchen sind sehr köstlich und süss und passen perfekt zu Tee, Kaffee oder Glühwein. Ein Rezept für die Weihnachtszeit.

Lebkuchenburg

Lebkuchenburg

Eine Lebkuchenburg ist in der Weihnachtszeit der Favorit bei den Kindern. Das Rezept für ein gelungenes Lebkuchenhaus steht hier.

Nürnberger Elisenlebkuchen

Nürnberger Elisenlebkuchen

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen die deutsche Lebkuchenspezialität Nürnberger Elisenlebkuchen. Passend zur Advent- und Weihnachtszeit.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL