Schweinsragout mit Bohnen

Das Schweinsragout mit Bohnen afrikanische Gericht aus Zimbabwe ist ein interessantes Rezept und wird mit Reis serviert.

Schweinsragout mit Bohnen
135 Minuten

Bewertung: Ø 3,5 (13 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

500 ml Bouillon
50 g Butter
250 g Kidney-Bohnen (getrocknet)
1 Stk Knoblauchzehe
1 TL Maizena
2 TL Paprikapulver
500 g Reis
1 Prise Salz
500 g Schweinsragout
1 EL Senf
4 Stk Tomaten
1 EL Tomatenpüree
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die getrockneten Bohnen müssen über Nacht in Wasser eingeweicht werden. Dann werden sie in einem Liter Wasser ca. eine Stude lang gekocht. Sobald sie gar sind und bevor sie aufspringen werden die Bohnen abgegossen.
  2. Die Zwiebeln in kleine Stücke schneiden, Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Das Schweinsragout in Form kleiner Stücke dazugeben.
  3. Die Tomaten in Scheiben schneiden, den Knoblauch pressen und beides mit dem Senf zusammen zum Fleisch geben.
  4. Heisse Bouillon, Tomatenmark, Paprika, Chilli und Salz beigeben und dreiviertel Stunden kochen.
  5. Geben Sie den Reis in kochendes Salzwasser kochen Sie ihn gemäss der Anleitung auf der Packung.
  6. Das Maizena in die Pfanne mit dem Schweinefleisch beigeben und eine weitere viertel Stunde kochen lassen.

Tipps zum Rezept

In Zimbabwe wird als Beilage oft Sadza anstelle von Reis serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Saftige Rindsplätzli

Saftige Rindsplätzli

Frisch aus dem Ofen entfalten die saftigen Rindsplätzli in diesem Rezept ihr vollstes Aroma.

Fleisch mit Ofengemüse

Fleisch mit Ofengemüse

Fleisch mit Ofengemüse ist ein fettarmes und einfaches Gericht. Dieses köstliche Rezept können Sie bewusst geniessen.

Gebratene Hackkügeli

Gebratene Hackkügeli

Die gebratenen Hackkügeli sind sehr beliebt bei Kindern und auf Partys, das Rezept ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE